• Home

BT startet „Virtual Data Centre Private"

Mit dem „Virtual Data Centre (VDC) Private“ präsentiert der Netzwerk- und IT-Dienstleister BT die neueste Erweiterung seiner Cloud-basierten Services. Mit VDC Private können Unternehmen ihre eigene „Private Cloud“ einrichten.

Der PC, der aus der Wolke kommt

IBM bietet gemeinsam mit Geschäftspartnern mittelstandsgerechten Virtual Desktop aus der Cloud. Egal ob Notebook, Netbook, Tablet oder Thin Client, der PC aus der Cloud liefert den Mitarbeitern jederzeit und überall persönliche Daten, Rechenleistung und Anwendungen über das Netz.

Windows Small Business Server 2011 aus der ICT Cloud

Ab sofort bietet ICT Systems den Microsoft Windows Small Business Server 2011 Standard als gehostete Komplettlösung über die Cloud Computing Plattform - ICT Cloud - an. Das Angebot bietet die Möglichkeit, den SBS 2011 aus Sicht eines Administrators und Endanwenders zu testen.

Easynet: Cloud Computing fordern Rechenzentren heraus

Easynet analysiert die weitere Entwicklung der Rechenzentren: Die durch Cloud Computing und Virtualisierung verursachte höhere Auslastung der Systeme bedeutet eine starke Belastung der Infrastruktur.

Cloud-Dienste für den Mittelstand

Die Cloud ist mehr als ein Modewort. Unter dem Einfluss der Digitalisierung und Vernetzung organisiert sich das Wirtschaftsleben vollkommen neu. Gerade für mittelständische Unternehmen eröffnet das Cloud-Computing Chancen.

IAVCworld per E-Mail folgen