• Home

Ab in die Cloud mit der PROFI AG

Die PROFI AG vollzieht mit IBM Cloud-Services  den nächsten Schritt vom Systemintegrator zum Cloud-Integrator und setzt auf Cloud Computing als Geschäftsmodell der Zukunft, um IT-Projekte vor allem für den Mittelstand umzusetzen.

IBM Tivoli live in der Cloud

IBM bietet mit IBM Tivoli eine neue Cloud Software als Service über das Internet an. Der neue Service nennt sich IBM Tivoli Live - service manager und ist Teil des IBM Software-as-a-Service (SaaS)-Angebots für die Automatisierung geschäftskritischer IT-Services.

Anwendungen werden cloudfähig

StoneOne nutzt ab sofort als erster deutscher Business Partner IBM Cloud-Services, um ihre Web-Plattform für die Cloud auszubauen. Zusammen mit dem StoneOne-Framework können Kunden und Partner damit die Cloud ohne eigenen Aufwand nutzen.

Zertifiziert sicher: Cloud Hosting von Interoute

Das Security and Hosting Operations Centre (SHOC) von Interoute in Genf hat die ISO 27001 Zertifizierung erhalten. Damit bekommt Interoute bestätigt, dass in dem Datacenter ein effektives Sicherheitsmanagement-System zum Schutz der Daten ihrer Kunden verwendet wird.

Cloud Computing mit Datenschutzproblemen?

Die UIMC stellt fest, dass Cloud Computing zurzeit von namhaften Herstellern als neue Form der vernetzten Kooperation der Informationsverarbeitung nach seinem Start auf dem privaten Gebiet auch für den Unternehmenssektor propagiert wird.

Microsoft kooperiert mit Open Source-Plattform Cloud.com

Microsoft hat eine neue weltweite Technologiepartnerschaft mit Cloud.com geschlossen, die es Nutzern von Open Source Software vereinfacht, Virtualisierungslösungen von Microsoft, die Cloud Computing unterstützen, einzusetzen.

IAVCworld per E-Mail folgen