Capgemini und EMC schließen strategische Allianz

Capgemini und EMC bilden eine strategische Allianz im Cloud-Bereich. Gemeinsam werden beide Partner Cloud-basierte IT-as-a-Service-Lösungen entwickeln, die Kunden eine höhere Effizienz, Geschäftsflexibilität sowie Kosteneinsparungen ermöglichen.

Als einer der sechs globalen strategischen Partner wird EMC für Capgemini eine wichtige Rolle für den weltweiten Ausbau des Cloud-basierten Angebotsportfolios spielen.

Laut Forrester Research Inc. wird der weltweite Markt für Cloud Computing von 40,7 Milliarden Dollar im Jahr 2011 auf mehr als 241 Milliarden Dollar im Jahr 2020 zulegen. Im selben Zeitraum wird sich der Markt für private Cloud-Lösungen von 7,8 Milliarden Dollar auf 15,9 Milliarden Dollar entwickeln (vgl. "Sizing the Cloud", Forrester Research Inc., 25. August 2011).

Die Analysten konstatieren einen Kostenvorteil von 74 Prozent, den Cloud-basierte Speicher-Lösungen gegenüber unternehmensinternen Lösungen bieten. Sie führen dies auf Faktoren wie Personalaufwand, Datenmigrationskosten sowie den Bedarf an Gebäudefläche und Energie zurück (vgl. "File Storage Costs Less in the Cloud Than In-House", Forrester Research Inc., 25. August 2011).

In den nächsten fünf Jahren werden die Partner gemeinsam Lösungen auf Basis des Serviceportfolios von Capgemini und der Cloud-optimierten Information-Management-Technologien von EMC entwickeln. Ein besonderer Fokus wird dabei auf Lösungen für einzelne vertikale Marktsegmente sowie den Regionen Deutschland, Nordamerika, Großbritannien, den Niederlande, den nordischen Staaten, Frankreich, China und Brasilien liegen.

Storage-as-a-Service ist das erste konkrete Cloud-Angebot, das ab sofort verfügbar ist. Es bietet Kunden auf Grundlage einer gemeinsamen, wiederverwendbaren Speicher-Architektur genau kalkulierbare Kosten und Service-Level. Bis Ende des Jahres folgt ein Messaging-as-a-Service-Angebot. Weitere folgen dann sukzessive.

Sabine Bendiek, Geschäftsführerin EMC Deutschland, kommentiert: "Die langjährige Partnerschaft zwischen EMC und Capgemini heben wir nun auf eine neue Stufe. Die Partnerschaft wird unseren Kunden helfen, den Weg in die Private und Hybrid Cloud ein Stück weiter zu gehen."

Oliver Schwarz, Leiter Infrastructure Services bei Capgemini in Zentraleuropa ergänzt: "Für uns ist EMC der ideale Partner, um die wachsende Nachfrage nach Cloud- und As-a-Service-Lösungen abzudecken. Mit den herausragenden Angeboten von EMC im Data Management und Cloud Computing festigen wir unsere führende Position bei der Cloud-Orchestrierung."

IAVCworld per E-Mail folgen