Unify verstärkt Partnerschaft mit VMware

Unify hat seine Partnerschaft mit VMware intensiviert und geht damit einen weiteren Schritt auf dem Weg zu einem Anbieter für Kommunikationssoftware und -services. Die Zusammenarbeit sieht u.a. vor, dass Unify in seine Angebote Lizenzen für Produkte von VMware integriert.

Dadurch ist es wesentlich einfacher, komplette Software- und Services-Pakete für virtualisierte Umgebungen zu schnüren. Unify ist so noch besser in der Lage, als Komplettanbieter hochverfügbare virtualisierte Kommunikationslösungen in die unterschiedlichsten Kundenumgebungen einzubetten.

Die möglichen Szenarien decken eine große Bandbreite an Einsatzmöglichkeiten ab: So lassen sich beispielsweise bestehende Infrastrukturen nutzen, etwa ein vorhandenes, virtualisiertes Data Center. Eine andere Möglichkeit ist es, die Kommunikationslösung als dedizierte, virtualisierte Installation einzusetzen. Sie lässt sich dann auch als Managed Services betreiben.

Als weltweit führender Anbieter von Virtualisierungs- und Cloud-Infrastruktur-Lösungen ermöglicht VMware Unternehmen jeder Größe, im Cloud-Zeitalter größtmögliche Erfolge zu erzielen. Dank der Technologien von VMware können Kunden IT-Ressourcen ihren Bedürfnissen entsprechend verschlanken und deren Management deutlich vereinfachen.

Zu den Vorteilen gehören die einfachere Administration und ein flexiblerer Geschäftsbetrieb in einer sicheren und zuverlässigen Data-Center-Infrastruktur. Zudem wird die Geschäfts-Kontinuität durch niedrigere IT-Kosten deutlich verbessert. Durch die Virtualisierung der Infrastruktur, vom Rechenzentrum über die Cloud bis hin zu mobilen Geräten, ermöglicht VMware der IT die Bereitstellung von Services (IT-as-a-Service).

„Mit der Virtualisierung unserer OpenScape-Applikationen auf Basis von VMware zeigen wir unseren Kunden einen Weg auf, um die Kommunikations-Infrastruktur auf ein modernes, kostengünstiges und flexibles Data-Center-Modell umzustellen“, sagt Martin Kinne, General Manager Central Europe und Geschäftsführer Unify GmbH & Co. KG. „Zusammen mit unseren Experten für Professional Services sind wir so in der Lage, ein optimales Design für eine vollständig virtualisierte Architektur der Netzwerk- und Kommunikations-Infrastruktur vorzuschlagen und umzusetzen.“

IAVCworld per E-Mail folgen