Red Hat richtet EMEA-Partnerkonferenz in Frankfurt aus

Red Hat veranstaltet die sechste, jährlich stattfindende Partnerkonferenz Red Hat Europe, Middle East and Africa (EMEA) vom 4. Oktober bis 7. Oktober 2015 in Frankfurt am Main. Eröffnet wird die Konferenz am Sonntag, dem 4. Oktober, von Petra Heinrich, Vice President Partners and Alliances bei Red Hat EMEA.

Die Eröffnungs-Keynote hält anschließend Arun Oberoi, Executive Vice President Global Sales and Services bei Red Hat. In einer Podiumsdiskussion unter Leitung des Marktforschers IDC werden aktuelle IT-Transformationen thematisiert und Möglichkeiten aufgezeigt, wie sie Unternehmen zu ihrem Vorteil nutzen können.

Im Mittelpunkt der Partnerkonferenz stehen in diesem Jahr Lösungen von Red Hat und Partnern, die Unternehmen bei der Bewältigung von Herausforderungen der digitalen Transformation und beim Vorantreiben von Technologie-Innovationen unterstützen. Konkret vorgestellt werden dabei Technologien von Red Hat für die Umsetzung von Lösungen in Bereichen wie Cloud, Big-Data-Analytik, Mobile Computing oder Social Media.

In mehreren parallel durchgeführten Sessions gibt es zudem aktuelle Informationen zu den Themenbereichen Rechenzentrumsinfrastruktur, Middleware, Technologie-Integration, Ecosystem-Lösungen sowie Vertriebsstrategie.

Konferenzteilnehmer erfahren, wie Kunden von Red Hat neueste Lösungen implementiert haben, um offene Umgebungen zu realisieren, die Produktivität zu steigern und Kosten zu reduzieren. Darüber hinaus haben Besucher Gelegenheit für ausführliche Gespräche mit den Platinumsponsoren IBM und Dell, den Gold-Plus-Sponsoren HP, SAP und Cisco sowie Alliance- und Ecosystem-Partnern.

Adam Jollans, Program Director Linux Strategy bei IBM, wird im Rahmen der Veranstaltung darlegen, wie sich Geschäftsprozesse und die IT mit Linux und offenen Technologien und Innovationen verändern: von der Cloud über Big Data und Analytik bis zu Mobile- und Social-Media-Applikationen.

Claire Vyvyan, EMEA Vice President und General Manager Enterprise Solution Group Sales bei Dell, berichtet über gemeinsam von Red Hat und Dell konzipierte Lösungen, die zur Realisierung eines zukunftssicheren Unternehmens beitragen. Dazu gehören zum Beispiel Lösungen für Private- oder Hybrid-Cloud-Umgebungen.

Die EMEA-Partnerkonferenz von Red Hat ist ein ideales Forum für Systemintegratoren, ISVs, OEMs, Distributoren und Solution Provider, um Erfahrungen untereinander und mit Red Hat auszutauschen sowie neue Geschäftskontakte zu knüpfen. In Diskussionen mit dem Führungsteam von Red Hat und ausführlichen Lösungspräsentationen erhalten Partner umfangreiche Informationen zur Weiterentwicklung ihrer Geschäftsstrategie.

Red Hat bietet im Rahmen der Konferenz auch praxisnahe Schulungen an, die zentrale Produktbereiche wie Plattformen, Virtualisierung, Cloud oder Middleware abdecken. Teilnehmer haben hier die Möglichkeit, kostenlos Prüfungen abzulegen.

IAVCworld per E-Mail folgen