Interoute trifft Übernahmevereinbarung mit Easynet

Interoute trifft Übernahme-Vereinbarung mit Easynet und stärkt damit Skalierbarkeit, Kompetenz und Leistungsfähigkeit eines der europaweit führenden ICT Provider. Die Akquisition wird Interoutes Netzwerk- Cloud und Kommunikationsservices auf nationale und multinationale Unternehmen weltweit ausweiten.

Die Transaktion bewertet das Unternehmen Easynet auf 402 Millionen Britische Pfund. Auf Pro-Forma-Basis würde Interoute nach erfolgter Übernahme ein Gesamteinkommen von über 700 Millionen Euro in den zwölf Monaten bis zum 30. Juni 2015 verzeichnen.

Die Übernahme ermöglicht es Unternehmens-, Regierungs- und Service-Provider-Kunden auf das gesamte Portfolio an Produkten und Services der kombinierten Unternehmen zuzugreifen. Zusätzlich zu der gestiegenen Anzahl an Produkten und Services profitieren dank der Übernahme sowohl Bestandskunden als auch potentielle Neukunden weltweit von erweiterten Fähigkeiten und verstärkten Leistungen.

Interoute bietet Unified Connectivity-, Computing- und Communications-Produkte und Services für nationale und multinationale Unternehmen wie UEFA, der European Space Agency (ESA), SCA und Saxo Bank sowie an globale Telekommunikationsbetreiber und Content Provider. Easynet verfügt über einen erstklassigen Kundenstamm, der nationale und globale Unternehmen sowie Kunden aus dem öffentlichen Sektor umfasst.

Gareth Williams, CEO von Interoute, sagt: „Dies sind aufregende Zeiten für Interoute und unsere Kunden: Wir sind dabei, einen führenden, unabhängigen europäischen ICT-Provider zu schaffen. Dies ist der nächste Schritt in unserer Akquisitionsstrategie und bringt uns unserem Ziel sehr viel näher, der Provider der Wahl für Europas digitale Wirtschaft zu werden.“

Easynets CEO Mark Thompson kommentiert: „Ich bin davon überzeugt, dass diese Übernahme sowohl Interoutes als auch Easynets Kunden großartige Vorteile bringt. Die kombinierten Unternehmen können breitere und tiefer gehende Konnektivitätsoptionen anbieten sowie ein erweitertes Portfolio an Produkten und Services. Die Akquisition treibt eine bereits marktführende Cloud-Hosting-Leistungsfähigkeit in Europa weiter voran.“

IAVCworld per E-Mail folgen