Dailymotion stellt Version für das iPhone vor

Viele Käufer des Apple iPhone sind darüber enttäuscht, dass der Grossteil der im Internet verfügbaren Videos wegen der Systembeschränkung des Players auf ihrem Gerät nicht abgespielt werden kann.

Hierfür hält Dailymotion Abhilfe bereit: Die laut Alexa größte unabhängige Videoplattform der Welt stellt eine auf das iPhone optimierte Version seiner Webseite vor. 

Bisher konnte das iPhone Online-Videos lediglich über den mitgelieferten YouTube-Player abspielen. Da dieser Player Videos allerdings nur auf Flash-Basis abspielen kann, sind die Videoangebote vieler anderer, auf Flash-Technologie basierender Video-Seiten, nicht auf dem iPhone abspielbar.

Die iPhone-Version von Dailymotion löst dieses Problem auf simple und geniale Weise: Das mit einer übersichtlichen grafischen Benutzeroberfläche ausgestattete Portal wandelt Videos in das Quicktime-Format um. So können alle Videos aus dem Angebot von Dailymotion in erstklassiger Qualität über den Safari-Browser des iPhone abgerufen werden.

Als komfortable Anwendung bietet Dailymotion zudem die Möglichkeit zur Stichwortsuche. Die Ergebnisse werden in Thumbnails angezeigt und können direkt über eine Berührung des Displays im Fullscreen-Modus gestartet werden.

Den Besitzern des iPhone steht mittels des im Gerät integrierten Safari-Browsers das umfangreiche Videoangebot von Dailymotion mit 26 Kanälen zur Verfügung. Der iPhone User kann in den Menüs „Videostars“, „Kanäle“, „Best Bewertete“, „Neueste“ und „Bisher Gesehene“ browsen bzw. Videos nach Stichworten suchen.

IAVCworld per E-Mail folgen