PerfectStream präsentiert Streaming-Lösung MyStream

Die patentierte Server- und cloudbasierte Technolgie "MyStream" von PerfektStream bietet eine vollständig personalisiertes Medienerlebnis auf beliebigen Endgeräten.

Bewegtbildangebote und Internetvideos haben die Weiterentwicklung des "Web 2.0" maßgeblich geprägt. Für Videoangebote, Web-TV und IPTV ist dabei das Streaming von Daten eine wichtige Basistechnologie: Auf der Marketing-Messe dmexco in Köln stellt PerfectStream, der deutsche Experte für Audio- und Videostreaming, am 21. und 22. September in einem "digitalen Wohnzimmer" erstmals live die Streaming-Lösung "MyStream" vor.

Mit "MyStream" können personalisierte Datenströme auf beliebigen Endgeräten dargestellt werden. Ein Medienmix aus linearem TV, Social Media, News, Wetter, Börse, Verkehr, Fotos, Videos, Playlists und vielem mehr erscheint so auf dem TV-Gerät, PC, Laptop oder Smartphone - sowie auch auf einem einfacheren Gerät wie einem digitalen Bilderrahmen.

Die patentierte Technologie von PerfectStream ermöglicht einen Technologiesprung im Bereich Streaming und Personalisierung. So bietet "MyStream" vollständig neue Ausspielmöglichkeiten durch eine serverseitige und personalisierte Mischung von Inhalten jeglicher Art - also beispielsweise Audio, Video, Bild, Animation und Text sowie entsprechenden Metadaten - und das in Echtzeit.

Die Wiedergabe und Nutzung der Inhalte kann dabei auf jedem beliebigen Endgerät erfolgen - dazu zählen auch "dumme Geräte" wie ein einfacher digitaler Bilderrahmen, der aufgrund serverseitiger Aufbereitung der Inhalte zu einem leistungsfähigen Abspielgerät avanciert. Die Steuerung auf Anwenderseite übernimmt eine intuitiv bedienbare "App", die auf Smartphones und Tablets auf Basis aller gängigen Betriebssysteme wie Android, iOS und Windows ausgeführt werden kann.

Besucher können "MyStream" am Messestand im digitalen Wohnzimmer von PerfectStream und Partnerfirma TVNEXT live ausprobieren. Das Lösungsangebot richtet sich an Medienanbieter, Agenturen und Unternehmen.

Neue Möglichkeiten für Streaming
Bis dato arbeitet das klassische Streaming im Internet nach einem einfachen Sender-Empfänger-Modell: Nutzer können Inhalte zeitunabhängig auswählen und konsumieren - die Interaktion beschränkt sich dabei auf Bedienoptionen wie "Play" und "Stop". Die Inhalte bestehen in der Regel aus vorproduzierten Dateien, die serverseitig auf die Nutzer verteilt werden. Die patentierte Strea-ming-Technolgie von PerfectStream vereint dagegen Interaktivität und die serverseitige personalisierte Mischung von Medien wie Audio, Video, Bild, Animation und Text in Echtzeit.

Mit der Server-Software von PerfectStream haben Unternehmen die Möglichkeit, das Sender-Empfänger-Modell zu durchbrechen und Nutzern so einen kontinuierlich offenen Rückkanal für die Personalisierung und Navigation von Inhalten zur Verfügung zu stellen. Zum Empfang benötigt der Nutzer lediglich einen einfachen Audio- bzw. Videoplayer. PerfectStream bietet neben "MyStream" noch weitere Streaming-Lösungen wie "AdStream", "Server Software", "Real Prestream" und "Any Device" an.

"AdStream" - Verbindung von Werbung und Inhalt
PerfectStream zeigt auf der dmexco erstmals die Serversoftware "AD Stream" zur Platzierung von Werbung vor Wiedergabebeginn sowie innerhalb von Inhalten, um Werbung so untrennbar mit Medieninhalten zu verbinden. Die Serversoftware gestattet eine zentrale Ausspielung für unter-schiedliche Distributionsplattformen - und spart so Lizenzkosten.

IAVCworld per E-Mail folgen