VideoManager 5 nun auch SixCMS integriert

Die Anzahl der Videoabrufe übers Web und mobile Geräte wie iPad, iPhone oder Android Handys steigt massiv an. Dies macht Videos heute zu einem unerlässlichen Bestandteil auf Websites. Zunehmend mehr Anbieter von Content Management Systemen stellen sich auf diesen Bedarf ein.

So hat nun auch Six, führender Anbieter von Enterprise-Content-Management-Systemen (ECM), den VideoManager 5 von MovingIMAGE24 integriert. Der VideoManager 5 ist die führende Business-Lösung für Video-Management und Video-Streaming und erleichtert Online-Redakteuren auf Cloud-Basis das Hosten, Streamen und Konvertieren von Videos für Websites und Mobile.

Diese Software-as-a-Service-Lösung ist nun auch per SixCMS-Plugin integrierbar. Anwender können Frontend-Anwendungen und Backend-Funktionalitäten somit einfach und flexibel um Videomanagement-Funktionen erweitern.

Über die Schnittstelle direkt im SixCMS bieten sich Redakteuren nun zahlreiche Möglichkeiten für die professionelle Kommunikation mit Videos - ohne die gewohnte SixCMS-Backend-Umgebung zu verlassen. So können sie beispielsweise die im VideoManager gehosteten Filme aufrufen, Videos suchen und einbinden. Hierfür wird der Nutzer zuvor per Single-Sign-On direkt im VideoManager angemeldet. Das Plugin ermöglicht auch den direkten Video-Upload in den VideoManager. Hierbei können Fotos aus SixCMS dem jeweiligen Video als Startbild zugeordnet werden.

"Die Integration von Video Content ist für Betreiber von Websites immer bedeutender. Die Integration des VideoManager in SixCMS ist von daher eine ideale Ergänzung für unsere Kunden, die von MovingIMAGE24 professionell betreut werden", so Ralph Kissner, CEO von Six Offene Systeme GmbH.

IAVCworld per E-Mail folgen