MovingIMAGE24 gewinnt Messe Frankfurt als Kunden

MovingIMAGE24 freut sich über einen weiteren Kundengewinn: Jüngst entschied sich die Messe Frankfurt, eines der weltweit größten Messeunternehmen, für professionelles Videomanagement aus der deutschen Video Cloud.

Für den umfangreichen Video-Content benötigt der Messekonzern ein sicheres Verwaltungssystem.

Bisher haben die Frankfurter Messeprofis viele Event- und Kundenvideos entweder auf Youtube gepostet oder über eigene Anwendungen ins Web gestellt, doch stießen sie damit schnell an die Grenzen der firmenspezifischen Anforderungen. Der Aufbau eines weltweiten Videopools unter eigener Kontrolle und mit performanter Darstellung auf allen – auch mobilen – Endgeräten war auf diese Weise nicht mit der gewünschten Professionalität möglich.

Die Messe Frankfurt entschied sich daher für den Video-Management-Experten MovingIMAGE24, der mit den zahlreichen Tools des VideoManager überzeugen konnte. Ausschlaggebend war vor allem die unternehmensweite Verwaltung von Videos, die dank umfangreicher Benutzer- und Rechtemanagement-Verwaltung problemlos mit dem VideoManager weltweit und einfach mittels Browser gesteuert werden kann.

Ziel der Messe Frankfurt ist es, den gesamten und zukünftigen Videocontent unternehmensweit innerhalb eines zentralen Systems so zu strukturieren, dass diese zeitgemäß sowie grafisch und inhaltlich überzeugend im elektronischen Marketingsystem der Messe Frankfurt bereitgestellt werden können. Mit Hilfe des Video-CMS „VideoManager“ soll nun ein weltweiter Videopool für alle Mitarbeiter, und multimediale Videogalerien ohne großen manuellen Aufwand einfach erstellt werden.

Videos von weltweit über 100 Messen
Eine simple Bearbeitung von Videos, das Anpassen des Player im Design der Messe Frankfurt und das Einfügen von interaktiven Elementen innerhalb der Videos waren ebenfalls relevante Kriterien der Messe Frankfurt, die zahlreiche Image- und Event-Videos all ihrer Messen produziert.

Um dabei den Überblick zu behalten, konnte eine reine Publikationsplattform wie Youtube nicht mehr genügen, die Notwenigkeit eines Video-Management-Systems wuchs zunehmend. So fiel die Wahl für ein professionelles Video-Asset-Management-System bereits Anfang des Jahres auf MovingIMAGE24.

Ausdehnung auf Tochtergesellschaften
„Mit dem VideoManager können wir messebegleitende Videos nun direkt in ein System laden, hierüber Freigaben einholen und dann unmittelbar online stellen – eine erhebliche Workflow-Verbesserung für uns. Wichtig war uns auch, dass die Videos unabhängig vom Trafficvolumen in gleichbleibend hoher Qualität ausgeliefert werden“, so Dr. Ulrich Thieme, Director Digital Business bei der Messe Frankfurt.

In den kommenden Monaten plant der Messespezialist die Ausdehnung des Systems auf die fast 30 Tochtergesellschaften.

IAVCworld per E-Mail folgen