Webinar vs. Webcast - Online effektiv kommunizieren

Am 2. April um 9.30 sowie am 3. April um 16.00 vergleichen die Referenten Guntram Gebhardt und Sven Fenger, beide Experten von Arkadin Event Services, die Nutzerfreundlichkeit und Effektivität klassischer Webinare mit den erweiterten Möglichkeiten moderner Webcasts.

"Webinare sind als Kommunikationsinstrument etabliert, wenn es darum geht, einer begrenzten Teilnehmerzahl schnell relativ einfache Inhalte zu vermitteln. Allerdings werden Interaktion und Dialog hierbei eher kleingeschrieben", erklärt Guntram Gebhardt. "Im Gegensatz dazu bieten moderne Webcasts wesentlich mehr Möglichkeiten durch Multimedia den direkten Austausch zwischen den Teilnehmern zu fördern. Wissen wird so besser und vor allem auch persönlicher vermittelt."

Ein wichtiger Bestandteil effektiver Webcasts ist die Einbindung von Video. Dadurch ist der Referent als Ganzes präsent und wird auch mit seiner Gestik und Mimik wahrgenommen und kann so seine Aussagen ideal kommunizieren. "Im Vergleich dazu sind Webinare oftmals nur reine Präsentationen mit Tonspur", meint Sven Fenger.

Weitere Unterschiede zwischen klassischen Webinaren und modernen Webcasts sind die Einbindung von Ad-hoc-Umfragen und Abstimmungen. Durch sie entsteht eine aktive Teilnahme des Publikums, das beispielsweise so die Schwerpunkte des weiteren Vortrags bestimmen kann. Auch Chatfunktionen und die Integration von Social Media ermöglichen direktes Feedback und das Teilen von relevanten Inhalten.

"Ein Webcast benötigt neben einem überzeugenden Moderator und einer interessanten Story auch eine professionelle innovative Plattform. Eine stabile Übertragung ist dabei ebenso wichtig wie die optische Darstellung in der CI des Unternehmens, ein verfügbares Helpdesk und vieles mehr", so Sven Fenger. Wenn dies alles gegeben ist, dann steht einem erfolgreichen Webcast nichts mehr im Wege."

Wie Unternehmen Webcasts am besten einsetzen können, um im Dialog mit dem Publikum Botschaften effizient und erfolgreich zu kommunizieren, erläutern die Experten von Arkadin in einem kurzweiligen Webcast, zu dem man sich über die Arkadin-Homepage anmelden kann.

IAVCworld per E-Mail folgen