• Home

Mobile Schatten-IT ist Herausforderung für die Unternehmens-IT

Mitarbeiter nutzen nicht genehmigte Geräte und Apps und kümmern sich dabei wenig um rechtliche Regelungen, Sicherheitsvorschriften oder Compliance-Vorgaben. Sie verwenden Apps wie WhatsApp und Evernote oder Fileshares wie Dropbox oder Google Drive auch für ihre beruflichen Aufgaben.

So kann intelligente Automatisierung dem Bankwesen nutzen

Digitalisierung ist für deutsche Kreditinstitute schon seit längerem kein Fremdwort mehr, dennoch tun sich viele Banken bei der Umsetzung schwer. Dabei können künstliche Intelligenz und der Einsatz von Prozessautomatisierung Geldhäuser auf ihrem Weg zur digitalen Bank unterstützen.

GE und CGI treiben das digitale Stromnetz der Zukunft voran

GE und CGI kooperieren künftig bei der Entwicklung und Implementierung von Stromnetz-Software in Nordamerika. Diese einzigartige Partnerschaft vereint Informationstechnologie und Betriebstechnik (OT) in der Versorgungswirtschaft.

Beim Thema künstliche Intelligenz scheiden sich die Geister

Künstliche Intelligenz bringt auf der einen Seite große Fortschritte, auf der anderen birgt sie schwer einschätzbare Risiken. Dies wird beispielsweise an selbstfahrenden Autos deutlich, die einerseits den Straßenverkehr sicherer machen können, aber auf der anderen Seite teilweise unberechenbar sind.

Blockchain Challenge zur digitalen Finanzwelt der Zukunft

Aus der Überzeugung heraus, dass die Blockchain alle Branchen einschließlich des Finanzsektors stark beeinflussen wird, hat die Europäische Investitionsbank (EIB) mit technischer Unterstützung durch Telindus eine zweitägige Blockchain Challenge veranstaltet.

Unternehmen bevorzugen Open-Source-Tools für IoT-Lösungen

Um besser zu verstehen, welche Technologie bei der Entwicklung von IoT-Lösungen eingesetzt wird, beauftragte Red Hat den Marktforscher RTInsights mit einer Umfrage unter 250 IT-Entscheidern - davon mehr als 100 aus der EMEA-Region - in großen und sehr großen Unternehmen.