Neues Consulting-Angebot von Roland Berger und Wind River

Roland Berger und der IoT Spezialist Wind River haben sich zusammengetan, um gemeinsam ein schlagkräftiges Automotive Consulting-Portfolio auf den Markt zu bringen, das speziell auf die Bandbreite an spezifischen Anforderungen der Automobilbranche zugeschnitten ist.

"Die Autoindustrie befindet sich im Umbruch, weil Software in Fahrzeugen immer mehr an Bedeutung gewinnt", sagt Marques McCammon, General Manager für Connected Vehicles bei Wind River. "Das schnelle Wachstum des Internets der Dinge, zunehmend komplexere Softwaresysteme und die damit wachsenden Anforderungen an Daten- und Betriebssicherheit stellen die Automobilindustrie vor eine ganze Reihe neuer Herausforderungen. Gemeinsam mit Roland Berger bieten wir Autoherstellern jetzt gezielte Beratung, um ihre Software-Kompetenz beizeiten auszubauen und sich für künftiges Wachstum zu rüsten."

"Die jüngsten Innovationen im Automotive-Bereich sind immer häufiger softwarebasiert", bestätigt auch Wolfgang Bernhart, Senior Partner und Experte für die Automobilindustrie bei Roland Berger. "Um mit der rasanten Entwicklung Schritt zu halten, sind derzeit viele Automobilunternehmen intensiv bestrebt, bestehende Lücken zu schließen, und suchen Rat bei Experten. Denn es gilt, den Anschluss nicht zu verpassen. Wir bei Roland Berger und Wind River machen unsere Kunden auf dem schnellsten Weg fit für die Anforderungen, die der Siegeszug der Softwaresysteme in der Automobilindustrie mit sich bringt."

Das gemeinsame Automotive Consulting-Angebot von Wind River und Roland Berger bietet den Kunden individuelle Softwarestrategieberatung. Es kombiniert Wind Rivers langjährige Erfahrung im Bereich Embedded Software sowie mit Software für die Automobilindustrie mit Roland Bergers eingehender Kenntnis der globalen Märkte. Die Experten von Wind River stehen den Kunden von der Strategiefindungsphase bis zur Proof-of-Concept- und Produktionsphase mit Softwaremanagement-Kompetenz zur Seite und unterstützen sie bei Architekturgestaltung und Engineering.

Die Roland Berger-Experten liefern wichtige Marktinformationen einschließlich Trend- und Geschäftsanalysen zur Bewertung der Strategie und des erwarteten Nutzens und begleiten die Ausgestaltung neuer innovativer Geschäftsmodelle. Als führende globale Unternehmensberatung erbringt Roland Berger zudem Leistungen aus dem gesamten Spektrum der Topmanagement-Beratung von der Strategieberatung bis zur Umsetzung.

Dank seiner breit gefächerten Technologie-Expertise und Erfahrung auf zahlreichen Gebieten wie Luft- und Raumfahrt, Verteidigung, Automotive- und Industrietechnik hat Wind River eine beeindruckende Erfolgsbilanz in daten- und betriebssicherheitskritischen Kundenapplikationen vorzuweisen.

Ob bei hochentwickelten Technologien für In-Vehicle-Infotainment, sichere Fahrerassistenzsysteme oder autonomes Fahren – Wind River unterstützt mit seiner Kompetenz in Design, Software-Entwicklung, Integration und Lifecycle Management OEMs und Tier-1-Zulieferer bei Innovation und Management der Anforderungen und Zertifizierungen sowie der für die Automobilindustrie typischen komplexen Software-Integration und aufwendigen Projektplanung.

"Dies ermöglicht uns in Kombination mit unserer profunden Marktkenntnis, unsere Kunden noch besser dabei zu unterstützen, ihre Time-to-Production zu verkürzen und die Chancen des vernetzten Fahrzeugs der Zukunft wahrzunehmen", erklärt Marcus Berret, Vorsitzender des Aufsichtsrats und Leiter des globalen Automotive-Teams von Roland Berger.

IAVCworld per E-Mail folgen