movingimage präsentiert neue Eventreihe

Technology Trends 2016 – Content, Communication, Management: Unter diesem Motto lädt movingimage zur neuen Veranstaltungsreihe "movingimage Partner Roadshow 2016" ein. Die Eventreihe bringt die weltweit größten Unternehmen für Content-Management-Lösungen mit potenziellen Kunden aus verschiedenen Branchen zusammen.

Die Auftaktveranstaltung ist am Dienstag, 12. April 2016, in Hamburg.

Die digitale Transformation stellt Unternehmen vor die Herausforderung, ihre Kommunikations- und Vertriebsstandards an die Bedürfnisse der dynamischen und globalen Märkte auszurichten. Konzentrierten sich Kaufentscheidungen einst auf den stationären Handel, nutzen Kunden heute im Rahmen des Customer Lifecycle eine Vielzahl von Informationsquellen und Medien.

Klassische Vertriebsprozesse und Marketingkonzepte wurden von ganzheitlichen Omni-Channel-Strategien verdrängt, in deren Rahmen alle Absatzkanäle gleichermaßen bedient und das Zielgruppen-Targeting kontinuierlich optimiert werden soll.

Dem zugrunde liegt eine konsistente Vernetzung von Informationen sowie die zentrale Steuerung der Media-Auswahl. So werden zielgruppenspezifische Inhalte heute über eine Vielzahl von Plattformen synchron ausgespielt – von der Corporate Website über Shopsysteme bis zum Point-of-Sale-Terminal. Hierbei spielen vor allem Videos eine besonders wichtige Rolle: Sie sind zu einem der bedeutendsten Wachstumstreiber in der Unternehmenskommunikation geworden.

DAM und VAM als Top-Themen
Umso komplexer gestaltet sich jedoch die Anpassung der firmeneigenen IT-Infrastruktur an die neuen Gegebenheiten der multiplen Content-Auslieferung. Aus diesem Grund erobern zunehmend Enterprise Content Management Systeme den Markt: Sie unterstützen Unternehmen bei der Verwaltung ihrer digitalen Inhalte, stellen spezifische Sicherheitskomponenten bereit und sorgen für eine positive User Experience. Dazu gewährleisten Videoplattform-Lösungen hochperformantes Streaming über Videoportale, Websites und Social-Media-Kanäle.

Mit der movingimage Partner Roadshow 2016 startet am 12. April die erste Veranstaltungsreihe, die den neuesten Trends und Technologien in den Bereichen der digitalen Asset-Verwaltung intensiv auf die Spur geht. Branchenführer wie Canto und Citrix sowie der weltweit führende Anbieter für Content Delivery Network Akamai betreten die Bühne bei diesem halbtägigen Network-Event.

Bei halbstündigen Impulsvorträgen werden sowohl die größten Herausforderungen des Online-Video-Streamings als auch DAM-Strategien sowie Konzepte für die Videokommunikation der Zukunft vorgestellt. Eröffnet wird die Veranstaltung mit einer Keynote von Erdal Ahlatci, COO von movingimage, Titel: "Aufbruch in die digitale Zukunft: Videotechnologie-Trends 2016".

Die weiteren Termine sind am 7. Juni in Köln, 5. Juli in München sowie am 6. Oktober in Frankfurt am Main.

IAVCworld per E-Mail folgen