Digitalisierung konkret – Software AG zeigt humanoiden Roboter

Mit dem Digital Business Day versammelt die Software AG die Akteure des digitalen Wandels unter einem Dach. In Bonn treffen am 5. Juli 2016 Experten und Praktiker aufeinander, um über die Perspektiven und Chancen des digitalen Wandels zu diskutieren. Mit von der Partie ist auch ein humanoider Roboter, namens Pepper.

Bis vor wenigen Jahren schienen humanoide Roboter noch Zukunftsmusik. Mit Pepper ist nun ein solches Exemplar beim Digital Business Day zu Gast. Pepper ist in der Lage, menschliche Emotionen zuverlässig wahrzunehmen und sein eigenes Verhalten zielgenau an sein Gegenüber anzupassen. Anhand konkreter Anwendungsfälle wird Nicolas Boudot von Aldebaran Robotics erläutern, wie Pepper und seine Artgenossen im Einzelhandel eingesetzt werden können.

Humanoide Roboter bieten Konsumenten eine Customer Experience, die nicht nur innovativ und außergewöhnlich ist, sondern dank der Vernetzung mit dem Customer-Relationship-Management-System des jeweiligen Händlers auch individuell auf Kundenbedürfnisse zugeschnitten werden kann. Mit den neuen Möglichkeiten zur Datengewinnung im Ladengeschäft, die durch den Einsatz humanoider Roboter entstehen, lassen sich zudem Omnichannel-Konzepte reibungsloser umsetzen.

Digitalisierung als Chance
Pepper ist nur eine von zahlreichen digitalen Lösungen zum Anfassen, die auf dem Digital Business Day präsentiert werden. Darüber hinaus steuern Experten und namhafte Industrievertreter Keynotes zur Veranstaltung bei. Karl-Heinz Land, Gründer der Strategieberatung neuland und Vordenker in Sachen Digitalisierung, beschäftigt sich in seinem Vortrag mit dem digitalen „Survival of the Fittest“.

Andere Speaker beleuchten den Wandel aus Unternehmenssicht: Michael Nilles etwa, Mitglied der Konzernleitung & Chief Digital Officer der Schindler Group, der 2015 zum CIO des Jahres gewählt wurde, spricht über die „Digital Business Transformation in traditionellen Industrien“.

„Neue Technologien und veränderte Kundenerwartungen werfen bewährte Geschäftsprozesse über den Haufen, innovative Startups stellen etablierte Unternehmen vor existenzielle Herausforderungen. Meistern kann die Digitalisierung nur, wer sie auch als wertvolle Chance begreift“, sagt Werner Rieche, Geschäftsführer der SAG Deutschland GmbH. „Die Digitalisierung ist unser Kerngeschäft. Wir möchten deutschen Unternehmen helfen, den Wandel zu bewältigen. Deshalb gibt es den Digital Business Day.“

IAVCworld per E-Mail folgen