• Home

Telekom führt neues IoT-Netz großflächig in Deutschland ein

Die Deutsche Telekom macht das Internet der Dinge (IoT) großflächig in Deutschland, Europa und Nordamerika verfügbar. Die neue Netztechnologie NarrowBand IoT (NB-IoT) ist mittlerweile in über 600 Orten in Deutschland verfügbar.

BT bindet IBM Cloud in sein Cloud of Clouds-Ökosystem ein

BT ermöglicht jetzt international tätigen Unternehmen über das BT-Netzwerk den direkten Zugriff auf die IBM Cloud. Mit BT Cloud Connect Direct for IBM profitieren Unternehmen von einer zuverlässigen und sicheren Netzwerkanbindung, wenn sie ihre Anwendungen und Daten in die IBM Cloud verlagern.

Mit SIP-Trunks und Cloud-Telefonie für die Zukunft gerüstet

Die Tage der klassischen Telefonie sind gezählt: Spätestens 2018 schaltet die Deutsche Telekom auch die letzten ISDN-Anschlüsse ab. Unternehmen und Privatpersonen, die noch klassische ISDN-Telefonie nutzen, müssen sich auf einige Änderungen einstellen.

Interoute erweitert Edge-SD-WAN-Service durch Cloud-Struktur

Interoute führt Interoute Edge SD-WAN  ein. Diese neueste Weiterentwicklung der Interoute Edge-Produktfamilie senkt Kosten und verbessert die Cloud-Anwendungs-Performance durch intelligentes Verwalten der Verbindungen zu Applikationen.

ALE erweitert Mobile-Campus-Lösungen

Die neuen Access Points und Edge Switches von Alcatel-Lucent Enterprise schaffen eine optimierte Netzinfrastruktur, die mit modernen Mobilitätsservices und dem Internet of Things (IoT) die digitale Transformation der Unternehmen unterstützt.

Sonus sorgt für sicheren Einsatz von Skype for Business

Sonus Networks hat sein Portfolio für Skype for Business-Lösungen aktualisiert. Damit ermöglicht Sonus eine sichere und einfache Migration zu Microsoft Office 365 Cloud PBX mit umfangreichem Portfolio von qualifizierten Lösungen für Skype for Business

IAVCworld per E-Mail folgen