• Home

Alcatel-Lucent Enterprise liefert konvergentes Netzwerk

Die Diakonie Bethanien, gemeinnütziger Anbieter von Pflege- und Betreuungsleistungen, hat ihren Neubau in Zürich-Altstetten mit einer IT-Infrastruktur von Alcatel-Lucent Enterprise für die Sprach- und Datenkommunikation ausgestattet.

IIoT - alles hängt vom Netzwerk ab

Das Industrial Internet of Things (IIoT) vernetzt das gesamte Fertigungsunternehmen – von der Beschaffung über die Produktion bis zur Lagerung und Auslieferung – und bietet damit eine unternehmensweite, ganzheitliche Sicht auf den kompletten Workflow.

Smart Home: Kabel oder Funk?

Komfort, Energiemanagement, Sicherheit – mit einer Smart Home-Lösung können Verbraucher ein intelligent vernetztes Zuhause realisieren. Dabei können sie zwischen einer kabelgebundenen oder einer funkbasierten Lösung sowie einer Kombination aus beiden wählen.

MPLS VPN als Grundlage für die Digitalisierung

Interoute bietet mit seinem Multi Protocol Label Switching (MPLS) VPN Unternehmen eine sichere Grundlage für die digitale Transformation. MPLS ist eine Technologie zur verbindungsorientierten Übertragung von Datenpaketen und ermöglicht eine schnellere Datenübertragung.

BT und T-Systems vereinbaren Partnerschaft

BT und T-Systems haben eine Partnerschaftsvereinbarung bekannt gegeben, die es T-Systems erlaubt, künftig auf zahlreiche Netzwerk-Services von BT zugreifen zu können, um Standorte ihrer Kunden weltweit zu vernetzen.

Ruckus Wireless stellt Service Provider Cloud vor

Ruckus Wireless hat die Ruckus Service Provider (SP) Cloud vorgestellt, eine voll individualisierbare Lösung, die es Service Providern ermöglicht, ihren Kunden hochwertige Managed Services zu bieten. Die Ruckus SP Cloud ist ein Managed-Services-Angebot, das Unternehmen über die Access Points (APs) von Ruckus WLAN zur Verfügung stellt.

IAVCworld per E-Mail folgen