• Home

IBM eröffnet erweitertes europäisches IT-Sicherheitscenter

Nach einer umfassenden Modernisierung verfügt das europäische X-Force Command Center in Breslau über neue kognitive Lösungen wie IBM Watson for Cyber Security und erweiterte Daten-Lokalisierungsservices für die kommenden Anforderungen an die EU-Datenschutzgrundverordnung.

Netzwerksicherheit: BT und ForeScout kooperieren

BT gab den Start von BT Managed Endpoint Access Security bekannt: Einem neuem Sicherheitsservice, um sämtliche Endgeräte in Unternehmensnetzwerken zu erkennen. Cyberangriffe und Malware-Attacken können damit besser abgewehrt werden.

Check Point deckt Malware Fireball aus China auf

Check Point hat den Schädling Fireball enttarnt. Hinter der Schadsoftware steckt die chinesische Marketing Agentur Rafotech in Peking. Mit der auf über 250 Millionen Systemen verteilten Software könnten Cyberkriminelle weltweit Cyberattacken starten.

Cyberkriminalität: Cisco und IBM bündeln ihre Kräfte

Cisco und IBM Security arbeiten zukünftig zusammen, um der wachsenden globalen Bedrohung durch Cyberkriminalität zu begegnen. Cisco Sicherheitslösungen werden mit QRadar von IBM integriert, um Organisationen über Netzwerke, Endpunkte und Clouds hinweg besser zu schützen.

SandBlast Mobile mit Certified Secure Award ausgezeichnet

Check Point SandBlast Mobile erhielt beim Test mobiler Bedrohungsabwehr von Miercom, einem unabhängigen Produkttestzentrum, den Certified Secure Award. Dabei handelt es sich um Miercoms höchste Auszeichnung bei diesem konkurrenzstarken, praxisorientierten Test.

IAVCworld per E-Mail folgen