• Home

IFASEC: Mehr IT-Sicherheit aus der Cloud

IFASEC und AM  präsentieren mit SCUDOS-as-a-Service das erste deutsche SDSec-Produkt (Software Defined Security) aus der Cloud. Gehostet wird die Lösung in der Sauerland Cloud, dem hochsicheren Rechenzentrum der AM GmbH in Südwestfalen.

Sechs Kriterien zur Auswahl eines Cloud-Sicherheitsanbieters

IT Security-Maßnahmen in der Cloud ergänzen die in Unternehmen lokal verwendeten Sicherheits-Lösungen. Akamai nennt die wichtigsten Auswahlkriterien für eine Cloud-basierte Sicherheitslösung, die einen wirksamen Schutz vor DDoS-Angriffen bieten.

Ergebnisse einer neuen Studie zur Sicherheit mobiler Geräte

Eine von Check Point unterstützte Dimensional Research-Studie zeigt, dass 64 Prozent der Befragten bezweifeln, dass ihre Organisationen einen mobilen Cyberangriff abwehren können. 20 Prozent sind bereits Opfer einer Attacke auf Mobilgeräte geworden.

Cyber Security: BlueID erhält Zertifizierung vom VDE-Institut

BlueID, ein Produkt von baimos technologies, das Smartphones in Schlüssel verwandelt und damit Unternehmen bei der sicheren Zutrittskontrolle für IoT unterstützt, hat am 26. April 2017 auf der Hannover Messe das VDE-Zertifikat für Informationssicherheit erhalten.

Wie sich Sicherheitslücken auf mobile Banksysteme auswirken

Immer mehr Geldhäuser sehen sich gezwungen, zusätzliche Sicherheitskontrollen in ihre Systeme für den Geldtransfer einzubauen. Denn die Kosten, die sie ihren Bankkunden aufgrund von gefälschten und illegalen Transaktionen erstatten müssen, sind immens.

Neue Cybersicherheitsarchitektur Check Point Infinity

Check Point stellt Check Point Infinity vor. Die neue Cybersicherheitsarchitektur markiert einen Meilenstein in der Unternehmensgeschichte und erfüllt kritische Sicherheitsanforderungen von Unternehmensorganisationen.

IAVCworld per E-Mail folgen