• Home

Neuer Banking Trojaner Tinba greift Nutzerdaten beim Onlinebanking ab

Check Point stellt in seiner monatlichen Analyse der schlimmsten Bedrohungen in Deutschland eine weitere Zunahme der Angriffe mit bekannten Malwarefamilien fest. Sowohl alte Bedrohungen wie Conficker, als auch neuentwickelte Malware wie Tinba finden immer mehr Opfer.

M-Trends Report stellt EMEA schlechtes Zeugnis aus

469 Tage brauchten Firmen in EMEA im Durchschnitt, um das Eindringen von Hackern zu bemerken – der weltweite Durchschnitt liegt bei 146 Tagen. Dies ist eines der Ergebnisse des aktuellen M-Trends Report 2016 für EMEA von Mandiant.

ForeScout ist laut Gartner Representative Vendor für NAC

ForeScout erhält den Titel des Representative Vendor im neuen Gartners Market Guide für Network Access Control (NAC). Der treibende Faktor für den Bedarf an NAC ist die zunehmende Einführung von IoT und Bring-Your-Own-Device (BYOD) in Unternehmen.

BT erweitert Security-Angebot um Fortinet Enterprise Firewalls

BT nimmt die FortiGate Enterprise Firewalls in sein Portfolio weltumspannender Managed Security Services auf.  Damit profitieren BT-Kunden von dem Schutz durch die Security Fabric Architektur von Fortinet und von der globalen Präsenz und Erfahrung von BT mit Managed Security Services.

Neuer Akamai Security Report verzeichnet Rekordhoch bei Cyber-Angriffen

Akamai hat seinen State of the Internet Security Report für das 1. Quartal 2016 veröffentlicht. Die wichtigsten Ergebnisse: DDoS-Attacken und die Angriffe auf Webanwendungen sind weiter angestiegen, ebenso gibt es eine neue Welle von Wiederholungsangriffen. Besonders betroffen ist die Gaming-Branche sowie der Einzelhandelssektor.

Check Point deckt Schwachstelle in Facebook auf

Betroffen sind sowohl die Online als auch die App des Facebook Messengers. Durch den Schwachpunkt können Textnachrichten und Gesprächsprotokolle manipuliert und verändert werden. Facebook reagierte umgehend und die Schwachstelle wurde mittlerweile geschlossen.

IAVCworld per E-Mail folgen