• Home

Check Point Threat Intelligence Ergebnisse für Juli 2016

Check Point veröffentlicht die monatlichen Ergebnisse seiner Threat Intelligence Untersuchungen. Im Juli konnten 2.300 aktive Malware-Familien aufgespürt werden. Dies bedeutet einen Rückgang an aktiven Malware-Familien im Vergleich zum Vormonat, insgesamt bleibt die Anzahl aber auf Rekordniveau.

DDoS-Angriffe auf Onlinespiele-Industrie nehmen massiv zu

Online-Gaming-Unternehmen werden vermehrt zum Ziel von Cyber-Angriffen – mit hohem Risiko für Umsatzwachstum und Image. Diese Tatsache bestätigt auch Akamai. In seinem Report vom ersten Quartal 2016 war die Gaming-Branche am stärksten von DDoS-Attacken betroffen.

TeamViewer veröffentlicht ITbrain Backup

ITbrain Backup erfüllt die Anforderung von Managed Service Providern (MSP) sowie kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU), regelmäßig und automatisch Backups von unbegrenzten Endpunkten zu sichern, so dass die lokal gespeicherten Daten geschützt sind.

Check Point Forscher decken QuadRooter Schwachstelle auf

Sicherheitsforscher von Check Point stellten auf der Def Con 24 in Las Vegas vier große Androide-Schwachstellen vor, die mehr als 900 Mio. Smartphones und Tablets mit Android-Betriebssystem betreffen. Diese ermöglichen Angreifern die Kontrolle des gesamten Geräts und den Zugang zu sensiblen persönlichen und geschäftskritischen Daten

IBM gründet Security-Eingreiftruppe X-Force Red

IBM gründet die neue "Eingreiftruppe" X-Force Red, um IT-sicherheitsrelevante Systemschwachstellen in Unternehmens-Netzwerken, ihrer Hardware oder ihren Software-Anwendungen aufzudecken – noch bevor diese von Cyberkriminellen ausgenutzt werden können.

Neue Echtzeit Zero-Day-Protection-Lösung von Check Point

Check Point bietet neuen SandBlast Agent für Browsers mit Zero-Phishing-Technologie. Damit reagiert Check Point auf starke Zunahme von Angriffen mit web-basierter Malware, Phishing und Social Engineering. Das neueste Mitglied der SandBlast-Familie fügt die wichtigsten Sicherheitsmechanismen nahtlos in den Browser ein.