IBM X-Force Red und Qualys kooperieren

IBM X-Force Red wird die Qualys Cloud-Plattform für seine X-Force Red Vulnerability Management Services (VMS) einsetzen. Gemeinsam bieten Qualys und X-Force Red Sicherheit, Automatisierung und kosteneffektives Schwachstellenmanagement.

Im Rahmen einer erweiterten Partnerbeziehung wird X-Force Red die Qualys Cloud-Agenten und Cloud-Anwendungen in Kundenumgebungen weltweit bereitstellen. Gemeinsam bieten die beiden Lösungen einen richtungsweisenden Ansatz, bei dem der kontinuierliche Überblick, den Qualys vermittelt, die tiefgehenden Untersuchungen ergänzt, die die Spezialisten von X-Force Red durchführen.

Zudem wird X-Force Red VMS die Qualys Cloud-Plattform nutzen, um die Sicherheits- und Compliance-Übersicht auf IoT-vernetzte Fahrzeuge sowie Netzwerk- und Anwendungstests auszudehnen. X-Force Red wird die Qualys Cloud-Plattform seinen strategischen Global 2000-Outsourcing-Kunden anbieten.

Qualys Cloud-Agenten – umfassende Sichtbarkeit binnen 2 Sekunden
Die Qualys Cloud-Agenten ermöglichen eine sofortige, umfassende Sichtbarkeit für alle IT-Assets – einschließlich mobiler Geräte, flüchtiger Cloud-Instanzen und virtueller Geräte – und sammeln aktuelle Daten zu den Konfigurationen für Sicherheit und Compliance.

Dank der schlanken, auf den Endgeräten installierten Cloud-Agenten können alle Dienste der Qualys Cloud-Plattform und ihre leistungsstarken Funktionen auf sämtliche IT-Assets im Unternehmen angewandt werden. Die Cloud-Agent-Architektur von Qualys erleichtert es erheblich, Assets zu erkennen und zu verfolgen.

Zugleich macht sie es wesentlich einfacher, die Sicherheit und Compliance in hochdynamischen Cloud-Umgebungen zu überwachen, wie etwa IBM Cloud, Amazon EC2 und Microsoft Azure.