MindManager wird zur Unternehmenssoftware

Mindjet kündigt heute die neue Unternehmenssoftware MindManager MapShare™ an. Die neue Anwendung nutzt Microsoft SharePoint als Kollaborationsplattform für MindManager User.
 
Mit MindManager MapShare lassen sich Maps zentral speichern; Mitarbeiter im gesamten Unternehmen können auf die Dokumente zugreifen und mit ihnen arbeiten, auch wenn sie MindManager nicht auf ihrem Desktop installiert haben. Dadurch können Unternehmen noch viel stärker als bisher von Produktivitätsgewinnen und Vorteilen bei der Entscheidungsfindung durch Business Mapping profitieren.
 
MindManager ermöglicht effektiveres Brainstorming, hilft Informationen zu organisieren, Projekte zu planen, kreative Potentiale zu nutzen und effizient zu kommunizieren. All das schätzen bereits über 1,5 Millionen Nutzer weltweit. Mit MindManager MapShare können nun alle MindManager erleben – egal, ob sie die Software auf ihrem Rechner installiert haben, oder nicht. MindManager MapShare fördert die aktive Zusammenarbeit im Unternehmen. Zudem lassen sich die Ergebnisse von Brainstormings, aber auch detaillierte Projektpläne, Organigramme, Präsentationen oder Konferenzprotokolle leichter veröffentlichen und kommunizieren.
 
„MindManager MapShare fördert die Kollaboration im Unternehmen, da alle SharePoint-Nutzer einfach und unkompliziert – nur mithilfe ihres Browsers und ohne installierte Client-Software – mit den informativen Mindmaps arbeiten können“,  soUwe Richter, Vice President EMEA bei Mindjet. „Mit MindManager MapShare können Kollegen untereinander problemlos wichtige Dateien wie Projektpläne, Aufgabenlisten oder interaktive Organigramme austauschen.“ MindManager MapShare bietet folgende Funktionen:
  • Collaboration Plattform für MindManager User–Anwender nutzen die Vorteile der SharePoint-Workflows, um mit anderen MindManager Usern zu kollaborieren. So wird der MindManager von einem individuellen Brainstroming-Tool zu einer Team- und Enterprise-Lösung.
  • MindManager Viewer – MindManager-Nutzer können Maps einfach innerhalb von SharePoint speichern, um sie anderen Mitarbeitern als dynamische Dokumente über den Browser verfügbar zu machen.
  • SharePoint Tasks– MindManager User können SharePoint Tasks (über das Add-On SharePoint Explorer) anderen Anwendern über MapShare zur Verfügung stellen, um SharePoint Aufgaben in einen visuellen Kontext zu stellen. 
MapShare last sich unkompliziert in SharePoint 2007 oder SharePoint 2010 implementieren: IT- und SharePoint-Administratoren können MapShare einfach im SharePoint-Frontend Webserver installieren. Sobald die Software aufgespielt ist, kann das gesamte Unternehmen auf die Mindmaps zugreifen.

IAVCworld per E-Mail folgen