ANDTEK ist „Preferred Solutions Partner“ von Cisco

Der Münchener Unified-Communications-Spezialist ANDTEK GmbH ist „Preferred Solutions Partner“. Diese exklusive Cisco-Partnerschaft führen in Europa nur 5 Unternehmen, weltweit sind es lediglich rund 20 Unternehmen.
 
Der Titel „Preferred Solutions Partner“ ist die höchste Auszeichnung, die Cisco für Entwicklungspartner zu vergeben hat. Lediglich eine Handvoll Unternehmen in Europa haben von Cisco bislang diese Partnerschaft erhalten.
 
Anwender, die Leistungen eines „Preferred Solutions Partner“ in Anspruch nehmen, profitieren vom Vorteil dieser sehr engen Partnerschaft. „Wir haben mit dieser Partnerschaft Zugriff auf alle notwendigen Ressourcen von Cisco und können damit die komplette Kompatibilität mit Cisco gewährleisten“, sagt Roland Russwurm, Geschäftsführer der ANDTEK GmbH. Bereits in der Vergangenheit hat ANDTEK bewiesen, als Entwickler die Möglichkeiten der durch Cisco bereit gestellten Schnittstellen optimal nutzen zu können. (u.a. bei der Entwicklung von „MIDlets“ für Cisco-Telefone).
 
Auf der „Cisco Networkers“, einer der führenden IT-Technologie-Fachmessen in Europa, die vom 31. Januar bis 03. Februar im Londoner International Convention Center (ICC) ExCeL stattfindet, können sich Besucher der ANDTEK GmbH am Stand E8 über die neuesten Technologien und Trends informieren.
 
Unter anderem über die Vorteile eines modernen Vermittlungsplatzes mit gerichtlich anerkannter Sprachaufzeichnung, hochwertigen Chefsekretariatsdiensten, Integration von Datenbanken, MS-Outlook-Kontakten und Unternehmensverzeichnissen unterschiedlichster Formate (beim Anruf ist sofort der Status des gewünschten Gesprächspartners sichtbar). Bei Anrufen kann die Vermittlung in allen Unternehmensverzeichnissen nach dem gewünschten Gesprächspartner suchen.
 
Alle Vermittlungsplatzfunktionen lassen sich zentral auf einer einfach zu benutzenden Oberfläche verwalten. International tätige Unternehmen können mit dieser hoch skalierbaren Software jederzeit und nach Bedarf weltweit ihre Standorte mit Vermittlungsplatz-Funktionen erweitern.

IAVCworld per E-Mail folgen