SITEFORUM integriert Netviewer Web Collaboration

Der Social Networking-Experte integriert Netviewer in seine ALL-IN-ONE Social Business Suite und erweitert damit Social Communities und Virtuelle Events um direkte Online Meeting- und Webkonferenzfunktionen.

Die Netviewer-Integration ermöglicht Nutzern, Online Meetings, Videokonferenzen und Desktop-Sharing Sitzungen direkt aus Netzwerk-Gruppen, virtuellen Messeständen und Unternehmens- Profilen zu starten sowie andere Teilnehmer dazu einzuladen.

Die visuelle Echtzeit-Kommunikation über das Internet fördert die Produktivität innerhalb der eigenen Firma oder Projekt-Gruppen und senkt gleichzeitig Reisekosten. Online Meetings, Produkt-Präsentationen und Webinare kombiniert mit Social Networking Funktionen optimieren die Leadgenerierung und resultieren in höhere Umsatzraten.

Als eines der ersten Unternehmen nutzt SITEFORUM dabei den neuen Netviewer Application Connector für seine ALL-IN-ONE Social Business Suite auf Software-as-a-Service Basis. Anwender können so gegenseitig die Bildschirmansicht live teilen, Präsentationen gemeinsam durchgehen, Videos vorführen oder Texte, Kalkulationen, Grafiken und sonstige Dokumente zusammen bearbeiten. Jederzeit können sich die Teilnehmer via Videokonferenz sehen und miteinander durch Voice-over-IP oder Telefonkonferenz kommunizieren.

"Die Power dieser Integration auf Leadgenerierungsprozesse ist immens. Teilnehmer können mit nur einem Klick und ohne weitere Registrierung sofort an Meetings teilnehmen, denn mit Netviewer können Meetings umgehend und einfach direkt aus den browser-basierten SITEFORUM Applikationen aufgesetzt und gestartet werden," führt Dirk Schlenzig, Gründer und CEO der SITEFORUM Gruppe, aus.

Mit der integrierten Netviewer-Lösung können SITEFORUM-Kunden die verschiedensten Besprechungen ad-hoc initiieren. So können Website-Besucher beispielsweise sofort in eine Videokonferenz eingeladen werden oder Projekt-Teams, bestehend aus Mitarbeitern und Kunden, können ihre Projektfortschritte präsentieren und miteinander diskutieren. Auch der Kundensupport kann schnell und einfach mit Webkonferenzen oder Co-Browsing Anfragen beantworten. Teilnehmer aus Netzwerkgruppen haben die Möglichkeit, gemeinsam an Initiativen zu arbeiten.

Die Integration erlaubt es zudem Webkonferenzen mit bis zu 100 Teilnehmern durchzuführen. Bei virtuellen Messen können Aussteller somit ab sofort selbstständig Meetings einberufen, um gezielt ihre Themen, Inhalte, Produkte oder Lösungen zu promoten. Nach dem Webinar, der Konferenz oder den Meetings übernehmen die verschiedenen Social Networking Funktionen von SITEFORUM den weiteren Austausch und die Interaktion zwischen beteiligten Gruppen.

So können bspw. Konferenzinhalte aufgenommen und als on-demand Download zur Verfügung gestellt werden, sowie weiterführende Inhalte und Diskussionsbeiträge von Nutzern erstellt und beworben werden. Teilnehmer können sich darüber hinaus in Netzwerken organisieren, befreunden und miteinander interagieren.