AV-Systemhäuser VIDCO und Avitel

Die VIDCO media systems GmbH, Dreieich, und die Avitel GmbH, Hamburg, sind eine Vertriebs- und Service-Partnerschaft eingegangen. Der Kooperationsvertrag wurde vor wenigen Tagen unterzeichnet.

Zielsetzung der Partnerschaft ist die Schaffung einer flächendeckenden Präsenz in der BRD sowohl beim Service als auch Vertrieb. Durch Bündelung der Einzugsbereiche beider Partner werden nunmehr die südlichen, südwestlichen und nördlichen Bundesländer komplett abgedeckt.

Darüber hinaus plant VIDCO mittel- und langfristig zusätzliche Niederlassungen und Kooperationspartnerschaften in weiteren strategisch relevanten Postleitzahlgebieten der BRD. Für gemeinsame Kunden bedeutet das gemäß Angaben hohe Reaktionsschnelligkeit und kosteneffektiver Service bei gleichbleibender Servicequalität.

Zudem kommt dieses Vertriebs- und Servicekonzept der in der BRD ausgeprägten dezentralen Unternehmensstruktur mit verschiedenen, räumlich verteilten Standorten entgegen. So ist gewährleistet, dass Unternehmen aufgrund der bei beiden Partnern gegebenen hohen Markt- und Technikexpertise an jedem Standort eine exzellente Lösungskompetenz und Dienstleistung erwarten dürfen.

„Wir sind froh, mit Avitel einen Partner gefunden zu haben, der unseren hohen Standard bei Raum- und audiovisuellen Kommunikationslösungen künftig auch im Norden der Bundesrepublik für gemeinsame Kunden erbringt“, kommentiert Thomas Löhr, Geschäftsführer bei VIDCO. „Damit erschließen wir uns nahezu alle wichtigen Geschäftsregionen Deutschlands.“

„VIDCO verfügt über eine beachtliche, bundesweit orientierte Vertriebsorganisation, von der Avitel künftig profitiert. Umgekehrt weiß sich VIDCO mit uns als sehr technik- und serviceorientiertem Unternehmen in Norddeutschland gut aufgehoben“, ergänzt Dipl.-Ing. Rolf Lemke, Geschäftsführer der Avitel GmbH.

IAVCworld per E-Mail folgen