Polycoms Whiteboard-SW vereinfacht Content Sharing via Video

Polycom stellt mit dem Polycom UC Board™ eine neue innovative Whiteboard-Lösung vor. Mit dieser ersten integrierten Whiteboard-Lösung für Video Collaboration verwandeln sich Video Display Screens in Whiteboards.

Whiteboards sind ein wichtiges Collaboration Tool. Wenn herkömmliche Whiteboards in einer Videokonferenz eingesetzt werden, tritt aber häufig das Problem auf, dass die Teilnehmer, die nicht vor Ort sind, Schwierigkeiten beim Erkennen des Contents haben. Dies beeinträchtigt die Teamarbeit und die Möglichkeit zur Beteiligung.

Die erste integrierte Video Collaboration Whiteboard-Technologie seiner Art, das Polycom UC Board, ist eine einfache, elegante und kostengünstige Lösung, die einen Plug-and-Play-Receiver mit einem Eingabestift für eine komfortable Bedienung vereint.

Die Lösung wandelt LCD-Monitore und Display-Oberflächen in einen Video-Whiteboard-Raum, so dass alle Teilnehmer immer voll in das Geschehen eingebunden sind. Die Polycom UC Board Software ist nativ in die neuesten Polycom® RealPresence™ Room HDX®-Lösungen integriert, um Content auf natürliche, effiziente und vor allem einfache Weise teilen zu können.

Anwender, die an einem Videomeeting teilnehmen, können Content – wie eine Präsentation – gemeinsam nutzen und in Echtzeit auf das UC Board schreiben. So können alle Teilnehmer Anmerkungen hinzufügen oder wichtige Punkte direkt in der Präsentation hervorheben.

Die Whiteboard-Software-Lösung findet vielfachen Nutzen in diversen Industrien und kann die Kommunikation und Collaboration für ein breites Spektrum von Anwendern verbessern, so z.B. für:

  • Ein Architekt, der ein Konzept für einen grünen Bau skizziert
  • Ein Arzt, der eine Diagnose oder eine Behandlungsprozedur mit einem Patienten bespricht
  • Ein Student, der ein Problem mit einem entfernten Kommilitonen löst
  • Ein Advertising Executive der kreative Storyboards und Design Layouts entwirft

Organisationen können Whiteboard Content auch aufnehmen und streamen´, indem sie die Polycom® RealPresence™-Plattformlösungen für Anwendungen wie Aus- und Weiterbildung verwenden. Das UC Board ist durch das kompakte Design einfach zu bedienen und schnell einsetzbar:

  • Intuitive, vertraute Komponenten: Die UC Board-Lösung kombiniert einen kompakten Infrarotsensor, der ein Whiteboard mit einem LCD-Bildschirm verbindet mit einen drahtlosen Eingabestift, mit dem der Veranstalter des Meetings wie mit jedem anderen Stift oder Marker skizzieren, schreiben und Anmerkungen verfassen kann.
  • Einfach zu installieren: Das UC Board lässt sich einfach installieren und ist wesentlich kostengünstiger als Lösungen, die teure feste Spezialgeräte erfordern. Die Anwender können das UC Board in Minuten einrichten und damit arbeiten. Dies erfolgt über eine direkte USB-Verbindung zu einem Polycom HDX-System im Raum, ohne dass weitere Anwendungen oder zusätzliche Hardware erforderlich sind.
  • Bedienerfreundlich: Im Unterschied zu anderen Whiteboard-Lösungen funktioniert das Polycom UC Board sofort, wenn der Eingabestift die Schreibfläche berührt, so dass für die Nutzung weder technische Fertigkeiten oder eine Schulung erforderlich sind. Durch das Engagement von Polycom, UC über offene Standards zu verbreiten, können Anwender mit der neuen Lösung nahtlos mit jedem standardbasiertem System zusammenarbeiten, darunter auch Tablets ohne dass ein Gateway oder Konvertierungssoftware benötigt wird.

Als Teil der Lösung nutzt Polycom die eBeam-Technologie von Luidia, Inc., den weltweiten Anbieter von interaktiven Lösungen. eBeam wandelt viele herkömmliche flache Surfaces in collaborative Workspaces, die die Anwendung, Einsparung und das digital Content Sharing vereinfacht. Dieser Tage sind hunderttausende von eBeam-Systemen in zahlreichen Industrien weltweit in Anwendung.

„Das Polycom UC Board ist die erste integrierte Video-Collaborations-Lösung, mit der die gemeinsame Verwendung von Whiteboard Content so einfach wird wie der Griff zum Stift,“ erklärt Sudhakar Ramakrishna, Executive Vice President und General Manager UC Solutions und Chief Development Officer von Polycom. „Das ist eine gute Nachricht für alle Organisationen, die ihre Mitarbeiter an verschiedenen Standorten und Kunden in einer Vertriebspräsentation, zum Brainstorming, in Planungsmeetings oder in Schulungen zusammenbringen möchten, wobei der präsentierte und besprochene Inhalten klar und deutlich dargestellt werden. Mit dieser neuen Lösung kann jeder Teilnehmer mit einem standardbasierten Endpunkt den Whiteboard Content anzeigen. Dies versetzt Personen, die Tausende von Kilometern entfernt sein können, in einen Raum mit den anderen Teilnehmern.”

„Die Polycom UC Board-Lösung vereinfacht und beschleunigt Content-Anmerkungen in Echtzeit. Das User Interface ist so intuitiv, dass der Teilnehmer den Eingabestift an einen zum ersten Mal Teilnehmenden weiterreichen und ihn übernehmen lassen kann,“ so Christianne Orto, stellvertretende Dekanin und Director, Recording und Distance Learning der Manhattan School of Music. „Instruktoren können Ergebnisse und Präsentationen einfach und wie selbstverständlich kommentieren; anders als dies bei einem herkömmlichen Whiteboard der Fall wäre. Die Studenten können die Resultate zudem umgehend sehen. Dies durchbricht unverzüglich eine signifikante Hürde bei der Fernunterweisung.“

IAVCworld per E-Mail folgen