Citrix feiert mit 2011 ein Rekordjahr

Mit 2011 ging für Citrix ein Rekordjahr zu Ende, das mit der Übernahme der Netviewer AG, einem führendem Anbieter von Web-Collaborations- und IT-Services, begonnen hatte. Mit der Übernahme bekräftigte Citrix Online seine globale Expansionsstrategie und baute seine Marktführerschaft aus.

Das Unternehmen veröffentlichte lokale Versionen seiner beliebten Cloud-Service-Produkte GoToManage in deutscher und italienischer Sprache sowie GoToMeeting auf Italienisch und Spanisch, und kam damit der steigenden Nachfrage nach benutzerfreundlichen, leicht handhabbaren Web-Collaboration-Services entgegen.

Das internationale Analystenhaus Gartner hat Citrix Systems 2011 zudem in seinem jährlich erscheinenden Magic Quadrant Report für „Web Conferencing“ im Vergleich mit 11 weiteren Anbietern als „Leader“ eingestuft. Die Bewertung basiert auf Kriterien wie dem Funktionsumfang, Preismodellen, Kundenerfahrungen sowie der Anpassungsfähigkeit an Kundenbedürfnisse.

Citrix hat seine „GoTo“ Cloud Collaboration Services um neue innovative Funktionen wie eine integrierte Audiolösung und HD-Videoübertragung erweitert. Zudem lancierte Citrix mit GoToMeeting® mit HDFaces™ als branchenweit erster Anbieter dieses Jahr eine integrierte Audio-, Web- und High Definition Video-Konferenzlösung. Dank der Möglichkeit, Gruppen-Videokonferenzen in High-Definition-Qualität durchzuführen, ist HDFaces die erste Web-Conferencing-Lösung, die den Nutzern ein natürliches Meeting-Erlebnis bietet – ganz, als säße man den Konferenz-Teilnehmern gegenüber.

Der Start des Citrix GoTo Developer Zentrums ermöglicht es Kunden, Partnern und Entwicklern, ihre Services und Anwendungen nahtlos in die Citrix GoTo Cloud-Kollaborations-Lösungen zu integrieren. Mit neuen Sharing-Funktionen der Lösung GoToTraining können Trainer nun Kurse über Social Media-Kanäle wie Twitter, Facebook und LinkedIn verbreiten. Mit der Vorstellung unterschiedlicher mobiler Apps für iPhone, iPad und Android weckte das Unternehmen zudem das Bedürfnis von Angestellten, eigene intelligente Geräte am Arbeitsplatz zu nutzen. Dank der neuen Produkte und Funktionen können Mitarbeiter nun überall, zu jeder Zeit und auf jedem Gerät arbeiten. Laut dem Analystenhaus Frost & Sullivan sorgten die mobilen Applikationen 2010 für eine Umsatzsteigerung der Produktlinie von über 25 Prozent - die schnellste Wachstumsrate überhaupt bei Anbietern von Webkonferenzlösungen.

Laut einer aktuellen Umfrage von YouGov im Auftrag von Citrix wird der „Consumerization“ -Trend weiter anhalten, vor allem im Zuge einer zunehmenden Mobilität von Arbeitnehmern. „Da mehr und mehr Unternehmen auch die Nutzung privater Geräte im Unternehmensumfeld gestatten, wird es immer wichtiger, technische Lösungen für sicheren Remote-Access, Collaboration und IT-Support für eine Vielzahl von Endgeräten bereitzustellen“, so Robert Gratzl, Managing Director VP & GM EMEA, Citrix Online Services Division. „Mit unserer erweiterten Collaborations-Plattform garantieren wir maximale Flexibilität und unterstützen Unternehmen sämtlicher Größenordnungen dabei, vernetzt und produktiv zu bleiben, egal von welchem Standort aus.“

Kundengewinne in 2011 umfassten unter anderem die Bank Austria, Mitglied der UniCredit Group und Österreichs größtes Kreditinstitut, die mit ihren Kunden dank GoToMeeting HDfaces und der Chatlösung Citrix GoToAssist FastChat in Kürze via Webcam online kommuniziert. Bank Austria wird die Citrix Lösungen bei der Beratung von Privatkunden im Rahmen ihres SmartBanking Konzeptes einsetzen. Insbesondere in der Anlageberatung bildet Vertrauen die Basis für Produktabschlüsse. Deshalb kam für den Finanzdienstleister nur eine Lösung mit integriertem Video in Frage, die dem Kunden das Gefühl gibt, seinem Berater direkt gegenüberzusitzen.

Zumtobel Lighting GmbH, ein internationaler Anbieter von ganzheitlichen Lichtlösungen mit Hauptsitz in Österreich, setzt mit den Web Collaboration-Lösungen von Citrix Online seit 2011 auf eine zukunftssichere Kommunikationsplattform für die internationale Zusammenarbeit. Die Mitarbeiter nutzen GoToMeeting und GoToWebinar für interne Besprechungen und externe Partnertermine. GoToTraining ist im Zuge des weltweiten Schulungsprogramms von Zumtobel regelmäßig im Einsatz.

Im Zuge der Wachstumsstrategie hat Citrix Jos de Kruijf als neuen Vice President Sales der Online Services Division benannt. Zum Verantwortungsbereich von de Kruijf gehören künftig alle vertriebsbezogenen Maßnahmen in der Region EMEA, mit dem Ziel, das Wachstum und das Geschäft in dieser Region zu vergrößern. Er bringt über 20 Jahre Erfahrung in der Führung von Teams, Abteilungen und geographischen Regionen aus einer Vielzahl von Unternehmen mit.

“Ohne Zweifel war 2011 bislang eines unserer erfolgreichsten Jahre”, sagt Gratzl. „Wir verfügen in Europa über ein solides Wachstum und konnten mit neuen Produkten und Apps den Bedarf an mobilen Lösungen abdecken – eine perfekte Grundlage, um 2012 ein noch größeres Vertriebswachstrum zu verzeichnen.“