Avaya präsentiert Lösungen für die „Collaborative Cloud“

Avaya präsentiert das strategische Framework Collaborative Cloud, um Unternehmen Collaboration- und Kommunikationslösungen sowie Services über Public-, Private oder Hybrid Cloud-Modelle zur Verfügung zu stellen.

Neu im Angebotsportfolio ist zudem AvayaLiveTM. Die Suite beinhaltet Anwendungen für die Public Cloud wie AvayaLive Connect und die erweiterte Lösung AvayaLive Engage. Durch Avaya Collaborative Cloud können Kunden, Vertriebspartner, Dienstleister und Entwickler Cloud-basierte Collaboration-Lösungen nutzen, entwickeln und bereitstellen, die auf Anwendungen, Plattformen oder der Infrastruktur von Avaya basieren.

Das Framework bietet eine Vielzahl an flexiblen Anwendungsoptionen für die Cloud an – je nach Marktsegment und Anforderung. Indem Unternehmen, Dienstleister und KMUs die Collaborations- und Contact Center-Anwendungen sowie die Netzwerkarchitektur von Avaya in Collaborative Cloud-Umgebungen einsetzen, können sie ihre Effizienz, Produktivität und das Wachstum steigern. Als Teil der Collaborative Cloud bietet AvayaLive Collaboration- und Kommunikationslösungen für die Public Cloud an.

Die Suite beinhaltet:

AvayaLive Connect
eine neue, vollintegrierte Unified Communications-Lösung für KMUs. Mitarbeiter können im Büro, von unterwegs sowie über verschiedene Standorte hinweg unter anderem Sprach-, Sprachkonferenz-, Messaging-, Mobility- sowie Videoanwendungen und Präsenzinformationen nutzen. AvayaLive Connect läuft auf PCs sowie Mac-Rechnern und unterstützt mobile Endgeräte mit den Betriebssystemen iOS und Android. Die Lösung lässt sich einfach herunterladen und online nutzen. Derzeit befindet sich das Produkt noch in der Testphase. Mitte 2012 wird es voraussichtlich auf dem US-Markt verfügbar sein.

AvayaLive Engage – ehemals web.alive
die Internet-basierte Collaboration-Umgebung liefert neue Funktionen und Möglichkeiten. Mit Hilfe der Lösung können Anwender personalisierte Avatare in einer 3D-Umgebung nutzen und auf diese Weise mit anderen Teilnehmern in Meetings, Brainstormings, Verkaufsgesprächen, Trainings, Einstellungsgesprächen und im Kundenservice interagieren. Die neuen Funktionen von AvayaLive Engage

  • unterstützen Apple Mac OSX Betriebssysteme und Safari Browser
  • bieten Video-Collaboration und Videokonferenzen
  • ermöglichen das Streamen, Teilen und die synchronisierte Soundwiedergabe von Videos
  • bieten erweiterte Collaboration-Funktionen

Für die Private- und Hybrid Cloud im Unternehmenseinsatz eignen sich Avaya Virtual Enterprise Network Achitecture (VENA) und Avaya Aura® als Grundlage. Avaya VENA ermöglicht es Unternehmen oder Internet Service Providern eine standardisierte private Cloud-Infrastruktur aufzusetzen, die sich unternehmensweit einsetzen lässt – vom Rechenzentrum bis auf den Desktop. Avaya Aura ist eine Kommunikationsplattform, um Unified Communications- und Contact Center-Anwendungen zentralisiert bereitzustellen. Unternehmen stehen zudem auch Avaya Communications Outsourcing Solutions (COS) als privater Managed Cloud-Service zur Verfügung.

AvayaLive Connect und AvayaLive Engage sind die ersten Angebote einer steigenden Anzahl an Public Cloud-Diensten, die über AvayaLive.com angeboten werden. Weitere Komponenten der Avaya Collaborative Cloud – darunter neue Lösungen, Angebote und Partner – werden im Laufe des Jahres auf den Markt kommen.

Brett  Schockley, Senior Vice President und Geschäftsführer, Applications and Emerging Technologies, Avaya meint dazu: „Mit Collaborative Cloud untermauern wir die Cloud-Strategie von Avaya. Das neue Angebot erweitert unser derzeitiges Portfolio an Cloud-basierten Lösungen um Angebote aus der Public Cloud. Im Laufe des Jahres werden wir neue flexible Angebote für die Cloud bereitstellen, damit unsere Kunden und Partner auf die Anwendungen, Plattformen und Infrastruktur von Avaya zugreifen und sie nutzen können.“

IAVCworld per E-Mail folgen