Mit Swyx komfortabel aus DATEV-Anwendungen telefonieren

Swyx stellt seinen Kunden ab sofort die Produktoption "SwyxPLUS für DATEV pro" zur Verfügung und ermöglicht somit die vollwertige Integration der UC-Lösung SwyxWare in DATEV pro. Damit werden DATEV-Kontaktdaten mit den Telefonie-Funktionen der Software SwyxWare zusammengeführt.

Die Benutzeroberfläche von SwyxWare wurde dafür speziell optimiert: alle Vorgänge beim Telefonieren werden in den Arbeitsablauf mit DATEV pro eingebunden.

Wählen per Mausklick aus DATEV pro - Volltextsuche innerhalb SwyxWare
Dank der optimierten SwyxWare-Benutzeroberfläche sehen Nutzer bei eingehenden Anrufen sofort, welche Mandanten der Rufnummer zugeordnet sind. Für Anrufe ohne Rufnummernübermittlung steht eine schnelle Volltextsuche nach DATEV-Kontakten innerhalb des SwyxWare-Clients zur Verfügung.

Zu den weiteren Leistungsmerkmalen zählen das direkte Wählen per Mausklick aus DATEV pro, die Weitergabe der aktuellen Gesprächsdaten an den DATEV-Arbeitsplatz sowie die Übernahme der Gesprächsdaten wie Zeiten oder Telefonnotizen in die DATEV pro-Komponenten.

"Kunden profitieren von maximaler Produktivität"
Dr. Ralf Ebbinghaus, Swyx-Vorstand für Vertrieb, Marketing & Service: "Aufgrund der nahtlosen Integration unserer UC-Lösung SwyxWare in DATEV pro profitieren Kunden von einer maximalen Produktivität. Wir sind überzeugt, durch diese spezielle Erweiterung für SwyxWare die besonderen Anforderungen an die Geschäftskommunikation in Deutschland künftig noch stärker abzudecken. Wir tragen hierbei auch den Bedürfnissen unserer mittelständischen Kunden Rechnung und können so den Nutzern von SwyxWare mit dieser Neuerung ein absolutes Alleinstellungsmerkmal bieten."

Die Option SwyxPLUS für DATEV pro ist über den autorisierten Fachhandel erhältlich.

IAVCworld per E-Mail folgen