Easynet ist "Leader" bei Netzwerk Service-Providern

Das Marktforschungsunternehmen Gartner hat Easynet in seinem Bericht "Magic Quadrant for Pan-European Network Service Providers" als visionären Marktführer positioniert.

Gartners Bericht (1) bewertet internationale Netzwerk-Serviceprovider nach einer Reihe unterschiedlicher Kriterien, darunter das Produkt- und Dienstleistungs-Portfolio, die allgemeine Marktpositionierung sowie Umsatz und Preisgestaltung.

Die genannten Marktführer im Magic Quadrant, darunter auch Easynet, verfügen über "ein umfassendes Portfolio von Sprach- und Daten-Produkten verbunden mit überdurchschnittlichem Kundendienst und Support, breiter Abdeckung in Europa und wettbewerbsfähiger Preisgestaltung", so der Bericht. "Sie haben zudem eine starke Vision, zu der auch die Nutzung weiterer Informations- und Kommunikationstechnologien gehört, und äußern ihre Strategie klar und offen."

Die positive Auszeichnung von Gartner spiegelt Easynets visionäre und Innovationsstärke bei Netzen, Hosting und Professional Services wider. Seit der Gründung 1994 konnte Easynet jährlich ein beträchtliches Wachstum verzeichnen und die Kundenzufriedenheit mit neuen Produkten und Dienstleistungen weiter erhöhen.

Etwa dem Service-Level-Agreement-Programm SLA 3.0, der Monitoring-Lösung SmartMPLS oder dem Application-Performance-Audit-Service APA, mit dem Unternehmen die Leistung ihrer Netze optimieren können. Darüber hinaus ermöglicht Easynet Unternehmen, ihre IT mit innovativen neuen Lösungen zu verbessern, etwa mit der Nutzung von Cloud-Services für kritische Unternehmensanwendungen.

Diethelm Siebuhr, Geschäftsführer Central Europe von Easynet Global Services in Hamburg, erklärt: "Unsere Positionierung als 'Leader' im Magic Quadrant reflektiert unsere klar differenzierte Marktstrategie, unser kompromissloses Kundenengagement und unsere 20-jährige Erfahrung als Service-Provider."

(1) Gartner, Inc. Magic Quadrant for Pan-European Network Service Providers, N. Rickard. K. Ruud, April 2012.