Telefonkonferenz-Service myTelco jetzt mit kostenloser iPhone-App

toplink bietet ab sofort eine kostenlose iPhone-Applikation zur mobilen Nutzung seines Telefonkonferenz-Services myTelco. myTelco ermöglicht weltweite Telefonkonferenzen per Festnetz oder Handy ohne Einrichtungsgebühr, Mindestnutzung, Grundgebühr und ohne Abonnement.

Die Anzahl der Konferenzteilnehmer ist unbeschränkt. Mithilfe der myTelco-App können iPhone-Nutzer Telefonkonferenzen direkt über die App organisieren, eine aufwändige Registrierung ist nicht erforderlich.

„Aufgrund der großen Nachfrage nach einer mobilen Nutzung von myTelco, haben wir diese App entwickelt“, erklärt Jens Weller, Geschäftsführer von toplink. „Durch eine für iPhones optimierte Anzeige und Bedienung, wird die mobile Organisation von Telefonkonferenzen stark vereinfacht. iPhone-Nutzer können unterwegs unter anderem  individuelle Telefonkonferenzräume mit deutscher Festnetzrufnummer beantragen, vorhandene Räume verwalten und Einladungen an Einzelpersonen oder Gruppen verschicken.“

Für die Beantragung eines individuellen Telefonkonferenzraums ist lediglich die Angabe einer E-Mail-Adresse erforderlich. Danach werden die Einwahldaten (Telefonnummer und PIN) an die angegebene E-Mail-Adresse verschickt. Konferenzteilnehmer zahlen nur die üblichen Verbindungskosten in das deutsche Festnetz gemäß ihres eigenen Telefontarifs, für Teilnehmer mit einer deutschen Festnetz-Flatrate ist myTelco komplett kostenfrei.

IAVCworld per E-Mail folgen