Arkadin wird mit dem IAIR-Award ausgezeichnet

Arkadin erhält den IAIR-Award "Excellence for Business Results". Damit honoriert eine Fachjury das starke Umsatzwachstum des Unternehmens, dessen führende Rolle als Entwickler von Kommunikationstechnologie sowie die Nachhaltigkeit der Unternehmensführung und die Zufriedenheit der Kunden.

"Wir sehen uns durch die Auszeichnung in unserer Strategie bestärkt und erwarten für die Zukunft weiterhin sehr positive Ergebnisse", erklärt Christophe Reyes, Geschäftsführer für Arkadin in der EMEA-Region. "Dies ist ein besonderes Jahr für Arkadin. Unser Wachstum liegt weiterhin deutlich über dem Branchendurchschnitt und wir erwarten auch zukünftig eine stark positive Entwicklung, da Unternehmen Lösungen zur standortübergreifenden Zusammenarbeit weiterhin als sehr wichtig erachten. Die Auszeichnung ist dem hohen Engagement unserer Mitarbeiter und den langjährigen Beziehungen zu unseren Kunden und Partnern zu verdanken."

Träger der IAIR-Awards sind das Expertengremium des IAIR (International Alternative Investment Review) sowie die Fachredakteure von IAIReview.org. Vor diesem Hintergrund haben sich die  IAIR-Awards rasch als eine weltweit anerkannte Auszeichnung für wirtschaftlich erfolgreiche und nachhaltige Unternehmensentwicklung etabliert.

Die Awards zeichnen exzellente Unternehmen in den folgenden Bereichen aus: Green Economy, Alternative Investments, Zukunftsmärkte, Globale Unternehmensführung, FOREX (Devisenmarkt), ETFs (Börsengehandelte Fonds) sowie Immobilien. Vorrangiges Ziel der IAIR-Awards ist es dabei, führenden Unternehmen und schnell wachsenden Firmen eine Plattform zu bieten um sich branchenübergreifend auszutauschen.

"Im vergangenen Jahr haben sich Unternehmen aus über 50 Ländern und von allen Kontinenten an den IAIR-Awards beteiligt", berichtet Guido Giommi, Gründer des IAIR. "Die Tatsache, dass die Gewinner der Awards teilweise große Distanzen auf sich genommen haben um persönlich vor Ort zu sein, ist ein Beleg für die Bedeutung unserer Themen. Der globale Austausch von Unternehmen untereinander, das Lernen voneinander sowie das Feedback von Investoren sind für ambitionierte Firmen wichtig um sich kontinuierlich weiterzuentwickeln."

IAVCworld per E-Mail folgen