Arkadin ist jetzt Teil der NTT Communications Group

Arkadin gab kürzlich bekannt, dass die NTT Communications Corporation (NTT Com) den Erwerb der Mehrheit der Unternehmensanteile abgeschlossen hat. Der Erwerb der Mehrheit der Unternehmensaktien erfolgte am 21. Januar 2014.

Mit 17.850 Mitarbeitern und der Firmenzentrale in Tokio  ist NTT Com für die ITK-Lösungen sowie das internationale Communications Business innerhalb von NTT (NYSE: NTT) zuständig. NTT selbst zählt zu den weltweit größten Telekommunikationsunternehmen und rangiert auf Platz 32 der Fortune Global 500.

Arkadin verfügt über ein breites Spektrum an Collaboration-Lösungen für Audio-, Video- und Webkonferenzen sowie für Unified Communications. Aktuell unterstützt das Unternehmen rund 37.000 Kunden in 32 Ländern, darunter Frankreich, Deutschland, Großbritannien, die USA, Australien, China, Singapur und Japan. Arkadin wurde im Jahr 2001 von CEO Olivier de Puymorin in Paris gegründet.

Die Akquisition versetzt NTT Com in die Lage durch Arkadin sein weltweites Angebot an Collaboration-Lösungen auszubauen. Das Unternehmen kann seinen Kunden nun ein komplettes Portfolio an Cloud-basierten Lösungen für Audio-, Web-und Videokonferenzen sowie Unified Communications anbieten. Eine wichtige Rolle werden dabei die Service-Infrastruktur sowie der Kundensupport von Arkadin spielen.

Zudem wird NTT Com sein gesamtes Angebot an Communications Services mit einem Schwerpunkt auf Cloud-basierte Unified Communications Services und Konferenzlösungen vergrößern, indem NTT Com den weltweiten Kundenstamm sowie die Technologie und Expertise von Arkadin vorteilhaft einsetzt.

Für Arkadin sind die großen wirtschaftlichen und technologischen Ressourcen von NTT Com eine große Hilfe um das Wachstum des Unternehmens und seine Positionierung im globalen Wettbewerb zu stärken. Mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 26% seit dem Jahr 2010 ist Arkadin der am schnellsten wachsende Anbieter von Collaboration Services weltweit.

"Es ist großartig nun ein Teil der  Gruppe der NTT Com zu sein", erklärt Olivier de Puymorin, Gründer und CEO von Arkadin. "Wir hatten in der Vergangenheit bereits eine hervorragende Partnerschaft mit NTT Com im Bereich der Konferenz-Dienste. Gemeinsam werden wir von einem weltweit immensen Wachstum profitieren, indem wir unsere Angebote für Collaboration und Unified Communications weiter entwickeln, ausbauen und global zur Verfügung stellen. Davon werden sowohl unsere Kunden als auch unsere verschiedenen Partner profitieren."

IAVCworld per E-Mail folgen