InFocus präsentiert neuen 65“ LCD-Touchscreen

InFocus hat eine 65“-Version seiner Just-Touch-Serie auf den Markt gebracht. Das Large Format Touchdisplay (LFTD) eignet sich ideal für die Präsentation von interaktiven Digital-Signage-Inhalten.

Egal, ob im Konferenzraum, im Klassenzimmer, auf Messen oder im Retail: JTouch liefert ein hochwertiges Touchscreen-Erlebnis für großes Publikum und kleinen Geldbeutel. Der größte Vorteil von JTouch gegenüber herkömmlichen LFDs ist das bereits integrierte Touchpanel.

Damit bietet das Gerät optimale Voraussetzungen nicht nur für großformatige Bildschirmdarstellung, sondern auch für den Einsatz von Digital-Signage-Applikationen, die zur interaktiven Bedienung einladen. Die Bildschirmberührungen erfolgen dank der hochsensiblen Multitouch-Funktion präzise: Antippen, Rotieren, Zusammenziehen und Wischen gelingt kinderleicht per Fingerzeig.

Damit eignet sich das Gerät nicht nur ideal für Präsentationen, sondern lädt zum Mitmachen ein. Durch die intuitive Bedienung bietet sich der 65“-JTouch bestens als interaktive Kiosklösung für Öffentliche Einrichtungen oder den Retail-Bereich an – etwa als Informations-Spot im Flughafen oder Hotel oder in Verkaufsbereichen von Shoppingcentern. Darüber hinaus ist das Touch-Display auch auf jeder Messe ein Publikumsmagnet; bereichert im Klassenzimmer den Unterricht und fördert mithilfe der Interaktionsmöglichkeiten die Effizienz in Konferenzen.

Plug & Play und schon geht’s los!
Die Bildklarheit und Farbbrillanz des hochwertigen LCD-Displays überzeugen den Betrachter unabhängig von den jeweiligen Lichtverhältnissen. Bilder, Texte und Videos lassen sich auch in großen Räumlichkeiten ohne Probleme von allen mitverfolgen. Audio-In und -Out-Schnittstellen sorgen für gleichbleibend hohe Klangqualität.

Die Verbindungsmöglichkeiten zu jedem Notebook oder PC auf Windows sind vielfältig: Eine HDMI-Schnittstelle, eine VGA-, eine DVI- und vier USB-Schnittstellen stehen dafür zur Verfügung. Alternativ kann der User seine Daten auch schnell und einfach kabellos über den InFocus LiteShow-Adapter übertragen, oder er verbindet den JTouch per LAN-Port mit seinem PC.

Mobile Vielfalt: Vom Display zum Whiteboard auf Rollen
Der 65“-JTouch lässt sich auch als digitales Whiteboard verwenden; eine Funktion, die besonders bei Konferenzen, Fortbildungen und zunehmend auch in modernen Klassenzimmern gefragt ist. Für die Nutzung als Whiteboard stellt InFocus die eigene BigNote-Software zur Verfügung, die Interessenten vor dem Kauf 60 Tage lang kostenfrei testen können.

Der 65“-JTouch lässt sich problemlos fix an der Wand installieren. Maximale Flexibilität bietet der InFocus MOBCART Monitorständer. Damit gelangt das Display sicher an seinen jeweiligen Einsatzort innerhalb eines Saales oder in verschiedenen Räumlichkeiten. Eine praktische Zubehörablage am Ständer sorgt dafür, dass benötigtes Zubehör gleich mit auf die Reise geht.

Der 65“-JTouch ist ab Juli im Fachhandel erhältlich. Die InFocus JTouch-Serie umfasst des Weiteren eine 70“- sowie eine 55“-Version.

Technische Details & Lieferumfang des 65“-JTouch (INF6501a)
• W-LED LCD
• Full-HD-Auflösung (1920 x 1080)
• Bildwiederholfrequenz 120 HZ
• Zwei hochsensible Sensoren im Multitouch-Screen
• Zwei integrierte 10-Watt-Stereo-Lautsprecher
• 3,5 mm Stereo Audio-In, 3,5 mm Stereo Audio-Out
• Optimale Kompatibilität über vielfältige Schnittstellen: HDMI, DVI, VGA (HD15 VESA), USB Type-A x 4
• Zwei Jahre Garantie

Im Lieferumfang enthalten sind:
• 65"-Touch-LCD-Display
• Fernbedienung
• Netzkabel
• Dokumentation

IAVCworld per E-Mail folgen