Unify von Forrester Research als UC&C Leader positioniert

Forrester Research Inc. hat Unify in seinem Report The Forrester Wave™ On-Premises Unified Communications and Collaboration, Q2 2014, als Leader ausgezeichnet. Das Unternehmen erhält darin die beste Bewertung in der Kategorie Strategie.

Forrester bewertete alle Anbieter nach 29 Kriterien in drei Kategorien: aktuelles Angebotsportfolio, Strategie und Marktpräsenz. In der Kategorie Strategie erhielt Unify mit 4,58 von 5 die höchste Bewertung unter allen Anbietern. In den Unterkategorien des Strategiebereichs wurde Unify in drei der fünf Felder mit Bestnoten (5,0) bewertet: Produkt-Roadmap, Erweiterbarkeit und Deployment-Modell.

Forrester erläutert: „Unify fokussiert seine Innovationen auf die Bereiche der Social-Layer-Integration und der Integration von Geschäftsprozessen, sodass sich der unternehmerische Nutzen einer OpenScape-Installation leicht ableiten lässt. Die Fähigkeit von Unify, heute bereits branchenspezifische Lösungen zu liefern und das Versprechen von ineinander greifenden, sozial vernetzten und kommunikationsunterstützten Kollaborationstools in der nahen Zukunft, führen zur Positionierung des Unternehmens im Leaders-Quadranten.“

„Wir fühlen uns geehrt, dass Forrester uns als Leader mit der höchsten Bewertung in der Kategorie Strategie ausgewählt hat“, so Bill Hurley, Chief Marketing Officer bei Unify. „In der heutigen wettbewerbsorientierten Geschäftswelt konzentrieren wir uns darauf, Lösungen auf den Markt zu bringen, mit denen Unternehmen sich einfacher austauschen und leichter zusammenarbeiten können. Auf diese Weise profitieren sie vom New Way to Work.“

Für den Bericht wurde OpenScape UC bewertet, die marktführende Plattform für die Unternehmenskommunikation von Unify. Als leistungsstarke Kommunikationslösung bietet OpenScape UC eine große Bandbreite von Unified Communications Funktionalitäten, passender Endgeräte, mobiler Einsatzmöglichkeiten und Netzwerkanbindungen. Auf der Basis bestehender Standards ist sie mit wichtigen Geschäftsanwendungen und -systemen kompatibel und lässt sich problemlos integrieren.

IAVCworld per E-Mail folgen