Citrix ShareConnect bringt den Desktop auf iPad und Android Tablets

Die neue ShareConnect App von Citrix ermöglicht eine einzigartige, dem Desktop nachempfundene Nutzung von Android Tablets und iPads. Mobile Anwender können nun direkt auf geschäftskritische Anwendungen, Dateien und Netzwerke zugreifen sowie Dokumente bearbeiten.

Die App wurde speziell für Anwender und Teams entwickelt, die viel von unterwegs aus arbeiten. Tablet-Nutzer sind mit ShareConnect außerhalb des Büros genauso effektiv, wie am Schreibtisch – ohne auf Geschwindigkeit, Nutzerfreundlichkeit oder die Eigenschaften eines Desktops verzichten zu müssen.

Vor dem Hintergrund, dass der durchschnittliche Mitarbeiter täglich rund drei verschiedene Geräte nutzt, ermöglicht ShareConnect die sichere Arbeit auf einem Endgerät.  Gleichzeitig ist es unkompliziert möglich, auf ein anderes Gerät zu wechseln und genau dort weiterzumachen, wo zuvor aufgehört wurde. Das Ergebnis: optimale Leistungsfähigkeit und Produktivität.

„Heutige Mitarbeiter sind mobiler als je zuvor. Gleichzeitig sehen sie sich zwei großen Herausforderungen gegenüber: Nicht alle Dateien befinden sich in der Cloud und nicht alle Desktop-Anwendungen können mit mobilen Apps richtig genutzt werden“, so Jesse Lipson, Vice President bei Citrix. „Mit ShareConnect können Anwender auf Dateien zugreifen und sie editieren sowie Unternehmensnetzwerke und branchenspezifische Desktop-Anwendungen nutzen, die für ihre Arbeit wichtig sind – alles über ein einfaches Interface, das Pixel für Pixel für den Gebrauch auf Tablets optimiert wurde.“

Features:

  • Dateizugriff und -bearbeitung: ShareConnect zeigt immer die aktuellsten Dateiversionen, an denen zuletzt gearbeitet wurde. Anwender können mit nativen Desktop-Anwendungen des Unternehmensnetzwerks auf diese Dateien zugreifen und sie gegebenenfalls editieren.
  • Unternehmensnetzwerke sind nur einen Klick entfernt: Durch den integrierten Netzwerkzugang können Nutzer von ShareConnect ressourcenintensive Desktop-Programme ausführen, die normalerweise nur innerhalb des Unternehmensnetzwerks verfügbar sind. Damit werden selbst CAD Programme sowie Illustrator und Legacy-Anwendungen problemlos auf Android und iOS Tablets nutzbar.
  • Einfaches und innovatives Design: Die Desktop PC Anwendungen sind für iPad und Android OS optimiert und öffnen sich im Vollbildmodus, damit Mitarbeiter direkt mit der Arbeit beginnen können. Die Wischfunktion sowie das Hinein- und Herauszoomen („Swipe“-Funktion), die volle Kontrolle über die Tastatur und die Möglichkeit, Microsoft Office Dateien anzusehen und zu editieren, schaffen ein echtes Desktop-Gefühl – auch außerhalb des Büros.
  • Kostenlose Speicherkapazität: ShareConnect bietet ein Gigabyte kostenlosen Speicherplatz auf ShareFile, der sicheren und nutzerfreundlichen Filesharing Lösung von Citrix, die weltweit von über 15 Millionen Menschen genutzt wird.

Seit der Unternehmensgründung vor über 25 Jahren bietet Citrix sicheren Zugang zu Dateien und Anwendungen. Da Technologie mittlerweile einen festen Stellenwert sowohl im Privaten als auch in der Arbeitswelt hat, beseitigt Citrix die Barrieren zugunsten von Business Mobility. Menschen sollen frei entscheiden können, wie, wann und wo sie ihre Arbeit erledigen.

Mit ShareConnect unterstreicht Citrix den Anspruch, seine Mobile Workspace Lösungen auch in Zukunft weiter zu verbessern und Unternehmen die richtigen Werkzeuge an die Hand zu geben, die IT ihrer vielfältigen und mobilen Belegschaft sicher zu verwalten und die Nutzerfreundlichkeit zu optimieren.

ShareConnect ist als kostenloser Download im iTunes App Store und auf Google Play verfügbar. Auf ShareConnect kann die Anwendung zudem für direkte Verbindungen zu fest installierten Computern heruntergeladen werden. ShareFile Kunden können sich mit ihren ShareFile Zugangsdaten bei ShareConnect einloggen. Einige ShareFile Modelle werden nun über einen direkten Zugang zu ShareConnect verfügen. Durch die Integration der beiden Lösungen bietet ShareFile seinen Anwendern einen Zusatznutzen und gewinnt damit weiter an Wert.

IAVCworld per E-Mail folgen