GMS bietet Konferenzraumtechnik als Sofort-Lösung an

GMS Global Media Services bietet ab sofort Full-Service-Pakete an: Die UC-Komplettlösungen umfassen neben der Beratung, Installation und dem Support von GMS auch Konferenzraumgeräte von Polycom sowie darauf abgestimmtes Medientechnik-Mobiliar von Ashton Bentley.

Die standardisierten Lösungen, zu denen auch Videkonferenzsysteme gehören, richten sich vor allem an mittelständische Unternehmen. Im Gegensatz zu individuell zusammengestellten Konferenzraum-Lösungen fallen deutlich weniger Implementierungsaufwand und Kosten an.

Der Anbieter von Professional Services und Managed Services übernimmt die Gesamtverantwortung für die Beratung, Installation sowie den Support. Dabei ist GMS auch der zentrale Ansprechpartner rund um den Konferenzraum und die Wartung der Konferenztechnik. Ist beispielsweise der Produktlebenszyklus einer Telefonspinne abgelaufen, liefert der UC-Dienstleister automatisch ein neues Gerät.

Tobias Enders, Geschäftsführer von GMS Global Media Services, erläutert den Hintergrund: "Die Wünsche der Kunden gehen immer stärker in Richtung ganzheitliche Services. Mit unseren Paketen bieten wir in der Praxis bewährte UC-Lösungen an, die Unternehmen ihren Mitarbeitern mit wenig Aufwand und in kurzer Zeit zur Verfügung stellen können. Zudem erhalten sie einen komplett eingerichteten und maßgeschneiderten Konferenzraum inklusive Ansprechpartner für alle Fragen."

Im Paket inklusive: Hardware von Polycom...
Die im Lieferumfang enthaltene Konferenz-Hardware stammt von Polycom. Der Marktführer standardbasierter Unified-Communications-Lösungen liefert im Rahmen des Full-Service-Angebots genau auf die Unternehmensgröße abgestimmte Geräte - etwa RealPresence Group 500, welches alle aktuellen Protokolle unterstützt und mit anderen gängigen Videokonferenzsystemen kompatibel ist. Auf Wunsch bietet GMS auch UC-Lösungen anderer Hersteller an, darunter Cisco, LifeSize und Starleaf.

Olaf Dupont, Channel Account Manager Strategic Accounts bei Polycom, ist überzeugt: "Mit GMS Global Media Services haben wir einen international agierenden Partner gefunden, der unsere Produkte nahtlos in seine Full-Service-Startegie einbindet. Die Kombination aus Know-how, Service-Orientierung und leistungsstarker Technik trifft den Nerv der Zeit, in der Effizienz, Flexibilität und Full-Service wichtige Wettbewerbsfaktoren sind."

... und Konferenzraum-Möbel von Ashton Bentley
Neben der Konferenzraumtechnik stattet der UC-Spezialist seine Kunden auch mit dem passenden Mobiliar aus: Je nach Wunsch liefert das Partnerunternehmen Ashton Bentley auf die Lösung ausgerichtete Möbelstücke wie Tische, Stühle und sogenannte Presenter - ein Allround-System inklusive Display, das beliebig erweitert werden kann. Die Systeme des britischen Herstellers lassen sich in kurzer Zeit und ohne Hilfsmittel zusammensetzen, den Aufbau übernimmt GMS.

Die einfache Montage spart Zeit und erlaubt, vorhandene Hardware wie Displays einfach zu integrieren. In Deutschland sind die Produkte von Ashton Bentley derzeit ausschließlich über das Eschborner UC-Unternehmen erhältlich.

IAVCworld per E-Mail folgen