Professional Communication für Yosemite

serVonic hat den CTI-Client seines IXI-PCS Professional Communication Servers für Mac OSX 10.10 freigegeben. Ab sofort können die Benutzer unter Yosemite Computer Telefonie Integration nutzen und ihr Telefon mit ihrem Apple Mac steuern.

Die Anwender können unter anderem mit Maus oder Tastatur Anrufe starten, makeln und beenden sowie Rufumleitungen und Telefonkonferenzen einrichten. Sie können die Funktion „Anruferidentifikation“ nutzen und sich per E-Mail über entgangene Anrufe informieren lassen.

Ebenso in der serVonic Software enthalten sind Suchfunktionen sowie ein Journal mit individuellen Filterfunktionen. Zusätzlich bietet der IXI-PCS Professional Communication Server Real-time Collaboration: Die Partnerleiste ermöglicht es, mit Kollegen zu chatten sowie Präsenzstatus anzuzeigen und einzusehen. Viele der IXI-PCS Möglichkeiten können auch unterwegs mit iPhone, iPad oder Webbrowser genutzt werden.

„Wir freuen uns, mit der Freigabe unseres IXI-PCS Clients für Mac OS X 10.10 Yosemite den Mac-Usern auch für die neue Betriebssystemversion eine professionelle und einfach zu handhabende RTC-Lösung bieten zu können“, sagt Jochen Klein, Geschäftsführer der serVonic GmbH.

„Der IXI-PCS Client steht darüber hinaus auch für Windows und Linux zur Verfügung.“ Damit bietet serVonic nicht nur für alle Plattformen, sondern auch für gemischte Umgebungen immer den passenden CTI-Client.

IAVCworld per E-Mail folgen