CeBIT 2015: ESTOS präsentiert ProCall LiveChat

ESTOS setzt auch 2015 seine Pionierarbeit im Bereich WebRTC fort. Auf der diesjährigen CeBIT präsentiert das Unternehmen Fachpublikum und Partnern erstmals die Beta-Version des kommenden ESTOS Produkts: ProCall LiveChat.

ProCall LiveChat ermöglicht Unternehmen eine direkte, multimediale Kommunikation mit unbekannten Besuchern ihrer Webseite hürdenlos und in Echtzeit über den Browser. Dadurch haben Unternehmen die Chance, ihre Besucher besser kennen zu lernen, ihre Probleme schneller zu identifizieren und auch die Gelegenheit, ihren Verkauf durch zufriedenere Kunden zu fördern.

ProCall LiveChat lässt sich nahtlos in eine bestehende Infrastruktur integrieren und bietet neben TextChat auch VideoChat mit Audio/Video- Funktionen an. Die zugrundeliegende Technologie ist WebRTC, wodurch eine qualitativ hochwertige Echtzeitkommunikation ermöglicht wird, ohne dass eine zusätzliche Installation von PlugIns notwendig ist.

Kunden eines Unternehmens können individuell entscheiden, ob sie mit den Unternehmensmitarbeitern per TextChat oder Audio/Video kommunizieren wollen. Darüber hinaus wird zur Sicherung der Verbindung mit DTLS-SRTP einer der modernsten und sichersten Mechanismen verwendet.

Unternehmen können über ihre Webseite mit dem ESTOS Produkt wie folgt kommunizieren:

  1. Als Kontakt Portal, bei dem definierte Ansprechpartner des Unternehmens für die „Öffentlichkeit“ sichtbar werden, inkl. Bild und integriertem Präsenz-Management.
  2. Als multimediale Visitenkarte, die als einfacher Link versendet werden kann und eine persönliche Kontaktseite mit Präsenz- und Kontaktinformationen enthält. ProCall Enterprise Anwender können dadurch unkompliziert internetbasierte Echtzeitkommunikation nutzen und bspw. Videoberatungen mit Kunden vereinbaren.
  3. Als Webseiten Widget: als fester Bestandteil der Webseite können Besucher über das Widget bequem und einfach per Text oder Audio/Video-Chat mit den Mitarbeitern des Unternehmens kommunizieren. Störende Pop-Ups entfallen dabei.

Das ESTOS Produkt besticht durch gezielt einfache Integration in bestehende Infrastrukturen. So lassen sich unterschiedliche Szenarien abbilden wie bspw. die Integration in ein Groupware-System, Single-Sign-On mit einem ActiveDirectory oder die Anbindung an eine bestehende Telefonanlage.

IAVCworld per E-Mail folgen