Citrix in Gartners EFSS-Report im Leaders Quadrant positioniert

Citrix wurde von Gartner im “Leaders Quadrant” des 2015 Magic Quadrant for Enterprise File Synchronization and Sharing (EFSS) Reports aufgenommen. Die EFSS ShareFile® Lösung erzielt damit zum zweiten Mal in Folge diese Position.

Die Integration von ShareFile mit anderen Produkten aus dem Citrix Portfolio sorgt dank Restricted StorageZones für Flexibilität und Sicherheit. Dabei ermöglicht die umfassende Unterstützung für eine Back-End-Integration eine hybride EFSS-Architektur.

Laut Gartner „bieten ,Leader‘ ausgereifte Lösungen, die die Marktnachfrage erfüllen. Sie haben den Weitblick unter Beweis gestellt, die für eine Beibehaltung ihrer Marktposition in einem sich ständig ändernden Umfeld notwendig ist. Leader fokussieren sich auf ihre Lösungen und investieren weiter in diese, um eine führende Position im Markt anzunehmen und die Gesamtrichtung, in die er sich bewegt, zu beeinflussen.

Leader können die Anbieter sein, die man beobachten sollte, um sich Einsicht in die Weiterentwicklung von Angeboten zu verschaffen. Für gewöhnlich verfügen Leader über einen signifikanten, zufriedenen Kundenstamm und eine große Sichtbarkeit im Markt. Dank ihrer Größe und ihres Entwicklungsstatus bleiben sie auch angesichts sich ändernder Marktbedingungen wettbewerbsfähig.

Leader sprechen typischerweise eine große Zielgruppe an, indem sie eine große Bandbreite an Markterfordernissen abbilden. Es besteht allerdings auch die Möglichkeit, dass sie spezifischen Anforderungen von vertikalen Märkten oder spezialisierten Segmenten nicht entsprechen.“

ShareFile ist eine sichere EFSS-Lösung und entspricht sowohl der Mobility- und Collaboration-Nachfrage der Nutzer als auch den Sicherheitsanforderungen des Unternehmens. Sie bietet Nutzern Datenservices für alle Unternehmens- und privaten Geräte auf Enterprise-Niveau und gibt gleichzeitig den IT-Abteilungen die Kontrolle, die sie brauchen. Anwender können die Datensynchronisation nutzen und sicher Dateien von jedem Gerät mit Kollegen in der eigenen Organisation aber auch mit Personen außerhalb nutzen.

So wird die Zusammenarbeit vereinfacht und die Produktivität verbessert. Der Offline-Zugang sorgt dafür, dass auch unterwegs ohne Internetverbindung weitergearbeitet werden kann. Citrix ist das einzige Unternehmen, das die Leader-Positionierung in den drei Gartner Magic Quadrants für Enterprise Mobility Management (EMM) Suites2, Application Delivery Controllers3 und Enterprise File Synchronization and Sharing1 einnimmt.

„Die Positionierung als Leader in mehreren Magic Quadrant Reports bestätigt erneut unsere Innovationskraft und unseren Fokus, eine integrierte Nutzererfahrung für alle Apps zu bieten. Dazu gehören Windows, Web, SaaS und Mobile“, sagt Jesse Lipson, GM & VP of Workspace and Workflow Cloud bei Citrix.

„Citrix erweitert die ShareFile-Erfahrung über vier Plattformen und wird weiter neue Wege entwickeln, wie Kunden besser von überall aus arbeiten können. Wir vertrauen auf unseren einzigartigen Ansatz, den Dateizugriff abhängig vom Dokumenteninhalt zu erlauben, und ermöglichen so die Zusammenarbeit, wann und wo immer es gewünscht ist.“