OpenScape Business V2 – das Büro für unterwegs

Unify gibt die neue Version der flexiblen All-in-One-Lösung für kleine und mittelgroße Unternehmen – OpenScape Business – frei. In der aktuellen Version 2 wurden die Anforderungen von Kunden und Partnern sowie die aktuellsten Trends in der Kommunikation berücksichtigt.

Als Ergebnis bietet Unify mit OpenScape Business V2 seinen Vertriebspartnern in den Bereichen UC, Infrastruktur, Mobility und Services noch mehr Geschäftsmöglichkeiten und gibt Anwendern ein intuitives Tool an die Hand, das die Kommunikation mobiler und effizienter macht.

So wurde beispielsweise die neue UC-App für Smartphones um einen Sprach-Client ergänzt, mit dem der Anwender das komplette „Büro“ jetzt praktisch überall mit hinnehmen kann. Die neue Version 2 von OpenScape Business ist ab sofort über die zertifizierten Vertriebspartner von Unify erhältlich.

Mit der Version 2 von OpenScape Business bietet Unify Kunden und Partnern jetzt auch die Möglichkeit, den Software-Support über die beim Kauf inkludierten drei Jahre hinaus zu verlängern und von den umfassenden Leistungen weiter zu profitieren. Kunden, die bereits heute OpenScape Business im Einsatz haben, können dank des inkludierten Software-Supports kostenlos auch auf die neue Version 2 hochrüsten.

„Mit der neuen Version OpenScape Business V2 erleichtern wir besonders kleineren Unternehmen, die Vorteile von Unified Communications in vollem Umfang für sich zu nutzen“, sagt Rolf Müller, Leiter Product Marketing SMB bei Unify. „Dass unser Konzept aufgeht, bestätigt auch der soeben in Europa erfolgreich durchgeführte Feldversuch mit unseren Partnern und Kunden*. Vor allem unser Fokus auf einfaches mobiles Arbeiten mit myPortal to go und dem integriertem VoIP-Client erhielt besonders positives Feedback.“

OpenScape Business ist „All-IP ready“ und bietet kleinen und mittleren Unternehmen die Antwort auf deren individuellen und vielseitigen Kommunikationsanforderungen. Aufgrund seiner offenen Architektur kann die Lösung in jede bestehende Telefonie-Infrastruktur implementiert werden – und das gilt für alle Bereitstellungsoptionen. OpenScape Business ist für Unternehmen mit bis zu 2.000 Teilnehmern in einem Netzwerk geeignet. Die Lösung deckt sowohl die komplette Telefonie als auch eine umfassende Bandbreite an UC-und Collaboration-Funktionen ab.

Zu den wichtigen Neuerungen der aktuellen Version gehören:

  • UC Smart, das UC-Angebot von Unify, mit dem kleine Unternehmen die Produktivität ihrer Mitarbeiter erhöhen können, verfügt über einen höheren Leistungsumfang dank integrierter Konferenzen und Web Collaboration-Anbindung.
  • Integration von Circuit, der SaaS-Lösung von Unify, die Sprache, Video, Messaging sowie Screen und Filesharing in einer Oberfläche zusammenführt, mittels Circuit Konnektor.
  • OpenScape Business S, eine reine Softwarelösung, die wahlweise Server-basiert oder für den Einsatz in gehosteten Umgebungen oder in Rechenzentren in einer virtualisierten Version verfügbar ist, lässt sich ab sofort auf bis zu 1.500 Teilnehmer skalieren.
  • myPortal to go mit integriertem VoIP Client für Mobilität überall und zu jeder Zeit
  • Servicepakete mit zusätzlichen Software-Supportleistungen
  • Unterstützung von Microsoft Hyper V ab September 2015
  • Flexible Anbindung an Kundendatenbanken (ODBC)

IAVCworld per E-Mail folgen