Unify Testsieger im Communications Index zu aktuellen UC-Lösungen

Unify hat mit dem hochintegrierten UC-Client OpenScape Fusion for Outlook als Teil seiner umfassenden OpenScape Enterprise-Lösung in einer aktuellen Untersuchung der ComConsult Beratung und Planung GmbH als bestes Unified Communications (UC)-Produkt abgeschnitten.

Im Rahmen des ComConsult Communications Index testeten die Experten Funktionalität und User-Experience von insgesamt sechs UC-Clients verschiedener Anbieter: Alcatel-Lucent, Avaya, Cisco, innovaphone, Microsoft und Unify (in alphabethischer Reihenfolge).

Im Vergleich von ComConsult punktete OpenScape Fusion for Outlook nicht nur bei der Bedienbarkeit, sondern setzte sich den Analysten zufolge mit seinem reichhaltigen Funktionsumfang in allen untersuchten Bereichen (Telefonie, UC und Mobile Client) in Summe von den Konkurrenten wie Microsoft Lync, Cisco Jabber und Avaya Communicator ab.

OpenScape Fusion for Outlook als einer der möglichen Front-End-Clients von OpenScape Enterprise integriert UC-Funktionalität direkt in die grafische Benutzeroberfläche von Outlook und erleichtert so die intuitive Anwendung. Mitarbeiter sind nicht mehr gezwungen, unterschiedliche Bedienoberflächen zu nutzen, sondern können OpenScape-Dienste wie Telefonie, Instant Messaging oder Video über ein vertrautes Interface abrufen.

Diese Vereinfachung kommt nicht nur den Mitarbeitern zugute. Eine reibungslose und schnellere Kommunikation ermöglicht es Unternehmen, Prozesse zu optimieren und so auch Produktivität und Umsätze zu steigern.

„Die Benutzeroberfläche und darüber hinaus die komplette User Experience sind entscheidend für den Erfolg einer Anwendung. Intuitive Bedienung und ansprechendes Design gehören hier zu den zentralen Elementen: Nur wenn eine Lösung diese Merkmale mitbringt, kommen Innovationen auch beim Anwender an“, sagt Klaus Stöckert, General Manager Central Europe bei Unify.

„Das Resultat des ComConsult Communications Index ist eine tolle Bestätigung für uns. Wir möchten Mitarbeitern Werkzeuge zur Verfügung stellen, mit denen sie von überall aus nahtlos über mehrere Geräte hinweg arbeiten können. Dafür brauchen sie nicht nur Zugriff auf die dafür notwendigen Funktionen, es gilt auch, die einzelnen Kanäle miteinander zu synchronisieren und übersichtlich zu verbinden. Diesen Anspruch können wir mit unseren Lösungen aus dem OpenScape-Portfolio und mit unserer SaaS-Lösung Circuit erfüllen.”

IAVCworld per E-Mail folgen