Neuer Ethernet-LAN-Switch mit Intelligent Fabric

Alcatel-Lucent Enterprise hat einen neuen Switch der Produktreihe Alcatel-Lucent OmniSwitch 6900 vorgestellt. Der neue Alcatel-Lucent OmniSwitch 6900-X72 ist ein kompakter 10GbE/40GbE-Switch (Gigabit-Ethernet) mit hoher Dichte und integrierter Intelligent-Fabric-Technologie.

IT-Abteilungen verbringen einen großen Teil ihrer Arbeitszeit mit der Verwaltung ihrer Netzwerke und manuellen Änderungen, Ergänzungen oder Umzügen von Komponenten. So bleibt ihnen wenig Zeit für strategische Überlegungen. Mit Alcatel-Lucent Enterprise Intelligent Fabric (iFab) muss die IT einen Switch lediglich auspacken und die Kabel anschließen.

Die Netzwerk-Konfiguration erfolgt automatisch, sodass das Netzwerk in Minuten fertig ist, nicht mehr in Stunden. Die iFab-Technologie, die in alle Modelle der Produktfamilien OmniSwitch 6900 und OmniSwitch 10K eingebettet ist, sorgt für einfacheres Netzwerk-Design, bessere Interoperabilität, Plug & Play-Installation und automatische Neukonfiguration bei Änderungen, Ergänzungen oder Umzügen von Servern, Endgeräten und Applikationen.

Da die Intelligent-Fabric-Technologie sowohl in Data-Center- als auch in konvergenten Campus-Netzen eingesetzt werden kann, bietet sie den Unternehmen die Vorteile einer einheitlichen, konsistenten Lösung für alle Aufgaben der Netzwerk-Infrastruktur.

Die VXLAN-Technologie des OmniSwitch 6900-X72 ermöglicht die nahtlose Verbindung der Anwendungs-Infrastruktur mit physischen und virtuellen Umgebungen. Der OmniSwitch 6900-X72 ist mit anderen OmniSwitch 6900-Plattformen kompatibel; die Kunden können die einzelnen Modelle deshalb nach ihrem individuellen Bedarf kombinieren.

Weitere Informationen über den OmniSwitch 6900-X72:

  • Switch mit festem Formfaktor von 1 Rack-Einheit
  • 48x10G und 6x40G von der Vorderseite zugängliche Ports skalierbar auf 72x10G
  • 1.44Tbps Switching und 1.4Gpps Durchsatz
  • VXLAN/NVGRE-Hardware-Gateway
  • Intelligent Fabric und volle SDN-Programmierbarkeit
  • Support von Virtual Network Profiles (VNP). VNP ist die Alcatel-Lucent Enterprise-Technologie, die automatisch virtuelle Maschinen sowohl in physischen als auch in virtuellen (VXLAN-) Umgebungen erkennt und echte Quality of Service für Applikationen bietet, die über die Intelligent Fabric laufen. VNP sorgt auch für die automatische Neukonfiguration bei Änderungen, Ergänzungen oder Umzügen von virtuellen Maschinen in und zwischen Rechenzentren.
  • Kompatibilität mit anderen OmniSwitch 6900-Modellen und damit kombinierbar zu einem virtuellen Chassis, das einen flexiblen Mix von Ports je nach individuellem Bedarf bietet, die alle als eine Einheit verwaltet werden.

IAVCworld per E-Mail folgen