Unify hat OpenScape Contact Center v9 vorgestellt

Die aktuelle Version macht es Unternehmen leichter, Kunden zu binden und sich damit Vorteile in der On-Demand-Economy von heute zu sichern. Neue Funktionen sorgen dafür, dass Contact Center-Agenten schnell und wirkungsvoll auf Kundenbedürfnisse eingehen können.

Mit den neuen Funktionen von OpenScape Contact Center können Agenten noch besseren Service leisten. Dazu gehört eine innovative Benutzeroberfläche, die auf der Circuit-Plattform basiert. Sie macht die Bedienung angenehmer und vereinfacht die Bereitstellung. Außerdem unterstützt sie einen 360-Grad-Blick auf die Interaktion mit dem Kunden:

Alle Informationen und die gesamte Gesprächshistorie werden unabhängig von den genutzten Kanälen im Kontext dargestellt. Dadurch wird der Kontakt optimiert und personalisiert. Darüber hinaus verfügt die Lösung über Präsenz- und Kollaborations-Funktionen, damit sich die Agenten umgehend mit Kollegen und Vorgesetzten austauschen können, um Anfragen noch schneller zu lösen.

OpenScape Contact Center stellt alle Werkzeuge bereit, um ein Contact Center effektiv zu führen. Das umfasst unter anderem ein patentiertes Entwicklungswerkzeug für Routing-Pfade entsprechend der Arbeitsabläufe und flexible Möglichkeiten für Reports in Echtzeit und über vergangene Zeiträume.

Möglichkeiten für die Life-of-Call-Analyse liefern verwertbare Informationen, eine mobile Supervisor-Anwendung stellt die Erreichbarkeit auch unterwegs sicher. Ausgereifte Software Development Kits (SDK) und Programmierschnittstellen (APIs) erlauben die Integration in bestehende Umgebungen.

OpenScape Contact Center bietet ein robustes, umfassendes Portfolio von Anwendungen und Services. Dazu gehört die Integration in wichtige Geschäftsprozesse, Verknüpfung mit Social-Media-Kanälen und mobile Funktionen für größere Flexibilität. Unternehmen haben die Wahl zwischen verschiedenen Bereitstellungsformen – je nach Bedarf sind On-Premise-, Cloud- und Hybridmodelle möglich.

„Im Contact Center geht es einerseits um das Kundenerlebnis, andererseits aber auch um Komfort für die Agenten. OpenScape Contact Center v9 von Unify verfügt über weitreichende Funktionen, beispielsweise hat der Agent einen 360-Grad-Blick auf den Austausch mit den Kunden. Das ermöglicht besseren Service am Kunden“, sagt Blair Pleasant, President und Principal Analyst bei COMMfusion LLC.

„Am Arbeitsablauf orientiertes Routing und Analysewerkzeuge für die Kontakthistorie stellen Unternehmen verwertbare Informationen bereit, um Probleme in Echtzeit zu lösen. Dadurch werden Ressourcen optimal den Aufgaben entsprechend eingesetzt.“

OpenScape Contact Center v9 ist ab Februar über Unify und sein globales Partnernetzwerk erhältlich.