Avaya bringt neue hybride Cloud-Lösung in den Mittelstand

Avaya hat im internationalen Kontext eine speziell für den Mittelstand entwickelte Cloud-Lösung für Multi Channel Unified Communications und Contact Center eingeführt. Die Lösung ermöglicht es Channel-Partnern, mittelständische Unternehmen an die vielfältigen Möglichkeiten der Digitalisierung heranzuführen.

Es stehen dabei zwei Optionen für die Implementierung zur Verfügung: Avaya IP Office und OnAvaya - Google Cloud-Plattform. Beide ermöglichen die hybride Cloud und somit den Zugriff auf über eine Millionen Avaya-Systeme weltweit.

Diese globale Cloud-Lösung für den Mittelstand auf Basis von IP Office ist das einzige Unified Communications und Contact Center Angebot auf dem Markt, das den gleichen Code nutzt wie die Plattformen, die vor Ort installiert sind. Einheitliche Codes für hybride Clouds bieten zahlreiche Vorteile:

  • Für Channel-Partner: Es ist die einfachste, flexibelste und profitabelste Art und Weise, Kunden eine maßgeschneiderte Cloud-Lösung anzubieten. So kann ohne großes Vorwissen auf bekannte Funktionen der Produkte zugegriffen werden.
  • Für Kunden: Eine hybride Cloud auf Basis von IP Office erlaubt die Einführung neuer Funktionen auf Grundlage der Geschäftsanforderungen, während man weiterhin die Anrufsteuerung, Telefone und vieles mehr nutzen kann. Unternehmen haben mehr Kontrolle über Kosten und Tempo der Cloud-Einführung oder bei der Anbindung neuer Standorte.

Avayas globale Cloud-Lösungen für den Mittelstand unterstützen nun alle Multi Channel Unified Communications und Contact Center Funktionen, zahlreiche Betriebssysteme und Endgeräte (PC und Mac Webclients sowie Chrome OS) sowie den Avaya Communicator, der die Kommunikation über jeden Browser ermöglicht.

  • Partner Powered by Avaya IP Office: Diese Cloud-Option ist nun im internationalen Kontext für qualifizierte Channel-Partner verfügbar, die die Lösung in einem Rechenzentrum ihrer Wahl installieren möchten. Partner Powered by Avaya IP Office wurde zunächst von zehn Avaya Channel-Partnern geprüft und wird nun von tausenden Nutzen in Nordamerika und Europa eingesetzt.
  • OnAvaya – Google Cloud-Plattform: Momentan ist die Lösung nur in den USA verfügbar. Sie wurde im vergangenen Jahr eingeführt, um es Partnern zu erleichtern, die nicht über die nötige Infrastruktur verfügen, auch eine Cloud zu hosten. Diese Lösung wurde nun auch um Unified Communications und Multi Channel Contact Center Funktionen erweitert.

Speziell auf die Bedürfnisse des deutschen Mittelstands angepasst bietet Avaya auf Basis der globalen Avaya Midmarket Solution eine angepasste Lösung, die Avaya Eco PrivateCloud für Unified Communications. Damit erfüllt Avaya nicht nur die Wünsche des Mittelstandes, sondern berücksichtigt auch alle gesetzlichen Anforderungen an die Telekommunikation in Deutschland. Der Zugriff auf die private Cloud erfolgt über eine gesicherte Verbindung, die nicht mit dem Internet verbunden ist. Zudem befinden sich die Server in Deutschland und erfüllen somit die europäischen Datenschutzgesetze.

Die gesamtheitliche Lösung Eco PrivateCloud vereint die Mittelstands-Cloud mit dem Telefonanschluss und der Standortvernetzung. Damit bietet Avaya seinen Mittelstandskunden das bestmögliche Kommunikationserlebnis mit Avaya Produkten. Um dies zu erreichen werden die Flexibilität einer klassischen Cloud-Lösung mit den Vorteilen der Standortvernetzung und integrierten Anbindung ans öffentliche Telefonnetz kombiniert.

Im Unterschied zur globalen Cloud-Lösung Partner Powered by Avaya IP Office wird die EcoPrivate Cloud direkt an Endkunden vermarktet, die die Vorzüge von Avaya IP Office in Kombination mit einer privaten Cloud nutzen möchten, ohne die technische Infrastruktur bereitstellen zu müssen.

Avayas Cloud-Lösung für den Mittelstand ist die neuste in einer Reihe von Lösungen, die es mittelständischen Unternehmen ermöglichen, ihre Kommunikationsprozesse an die heutigen Anforderungen anzupassen.

IAVCworld per E-Mail folgen