VITEC Imago vertreibt ShoreTel UC-Lösungen

VITEC Imago baut ihr Angebot an IP-Telefonie-Lösungen für den Mittelstand durch ein Distributionsabkommen mit ShoreTel weiter aus. Gegenstand des für das DACH-Gebiet gültigen Vertrags ist der Vertrieb von ShoreTel Connect ONSITE einschließlich umfassender Infrastruktur und Endgerätepalette über den Fachhandel.

Mit dem Lösungspaket von ShoreTel zielt VITEC Imago auf die aktuellen Anforderungen des Mittelstands zwischen 200 und 5.000 Endstellen. Dies insbesondere vor dem Hintergrund der von der Telekom bis 2018 beabsichtigten Komplettumstellung von ISDN auf IP und der dadurch erforderlichen Schaffung von Ersatzlösungen.

Die ShoreTel-Lösung adressiert ideal den im Mittelstand entstehenden Bedarf, da sie eine passgenaue und hochleistungsfähige IP-Telefonie mit umfassender UCC-Funktionalität kombiniert.

Zudem sei sie erschwinglich, zuverlässig sowie einfach in Unternehmen einzuführen bzw. zu managen und im Tagesgeschäft von Anwendern zu nutzen. Der Mainzer Distributor beabsichtigt zudem die Aufnahme der in Kürze verfügbaren Cloud-Lösung von ShoreTel, als ShoreTel Connect CLOUD bezeichnet.

ShoreTel Connect ONSITE ist eine End-to-End UC-Lösung, die beim Kunden vor Ort implementiert und betrieben wird. Zum Lösungsumfang gehören u.a. IP PBX Telefonie-Services, ShoreTel-Telefone, die ShoreTel Connect Client App, mobile Anwendungen, eine Collaboration-Suite, Softphone-Funktionalität und eine browserbasierte Verwaltungsplattform.

Sie kombiniert in einem nahtlosen Paket sämtliche Schlüsselfunktionen für erfolgreiche Business-Kommunikation inklusive Sprache, E-Mail, Instant Messaging, Präsenz, Kalender, Video- und Audiokonferenzen sowie Desktopfreigabe.

Überdies ist sie mit minimalem Konfigurationsaufwand und maximaler Flexibilität nutzbar, befreit die IT von aufwändigen, redundanten und kostentreibenden Aufgaben und eignet sich mit ihrer verteilten Architektur hervorragend für Unternehmen mit mehreren Standorten und Skalierungsbedarf.

„Durch die Partnerschaft mit ShoreTel verfügen wir über eine Lösung, mit der wir Mittelstandsunternehmen, die kurz- und mittelfristig auf IP-Telefonie umsteigen müssen, über unsere Fachhandelspartner eine passgenaue Lösung mit breitem UC-Funktionsspektrum bereitstellen können“, kommentiert Martin Bauer, Executive Vice President von VITEC Imago.

„Wir sind erfreut mit VITEC Imago einen Partner gefunden zu haben, der nicht nur über eine langjährige Erfahrung in der Distribution von Audio-, Video und UC-Produkten verfügt, sondern als Value-Added-Distributor auch wichtige Mehrwertdienste beisteuern kann, die gerade für den Vertrieb von Enterprise-Lösungen ein wichtiger Erfolgsfaktor sind“, ergänzt Keith Bartlett, EMEA Director Business Development & Distribution.

VITEC Imago flankiert ihr ShoreTel-Angebot mit umfassenden Services für den Channel, darunter ein anforderungsspezifischer Support über die komplette Wertschöpfungskette vom Pre- bis Post-Sales-Bereich. Produkte der ShoreTel Connect ONSITE-Reihe sind ab sofort beziehbar.

IAVCworld per E-Mail folgen