OXO Connect von ALE vereinfacht hybride Cloud-Services

Alcatel-Lucent Enterprise (ALE) bietet mit neuen Lösungen kleinen und mittelständischen Unternehmen Zugang zu modernen Cloud-Services. Sie erleichtern den Unternehmen – und den Channel-Partnern, die sie unterstützen – den Einsatz innovativer Kommunikationslösungen.

Auf Basis des neuen Alcatel-Lucent OXO Connect R2 Kommunikationsservers bietet die neueste Version der OpenTouch Suite für KMU die Flexibilität, die Unternehmen heute brauchen. Als Hybridsystem stellt OXO Connect nicht nur eine zukunftsfähige Investition in moderne Cloud-Services dar, sondern auch ein konvergentes System für Sprache, Daten und WLAN.

Die Channel-Partner von Alcatel-Lucent Enterprise können mit der neuen Lösung, die bis zu 300 Nutzer unterstützt, eine breitere Zielgruppe ansprechen und neue Werkzeuge nutzen, um die Netzwerke ihrer Kunden mit sicherem Remote-Management zu verwalten.

Die Einführung eines vereinfachten Prozesses für Angebotserstellung und Lizenzmanagement erleichtern den Partnern das Leben. Kunden profitieren von einem einfacheren Lizenzierungsmodell und einer dreijährigen Software- und Support-Garantie.

Die wichtigsten neuen Funktionen:

  • Mit einer Universellen Nutzer-Lizenz können die Channel-Partner die installierten Konfigurationen ihrer Kunden besser managen. Dazu gibt es einen zukunftssicheren Investitionsschutz, der alle Software-Upgrades der Kunden über einen definierten Zeitraum abdeckt und damit technologische Neuerungen erschwinglich macht.
  • Cloud-Services auf OXO Connect:
    - Die Alcatel-Lucent Rainbow UC Cloud Services verbinden Menschen und Systeme zu einem innovativen, integrierten, cloudbasierten Arbeitsplatz für die Zusammenarbeit der Anwender und ihrer Geschäftspartner.
    - Der Alcatel-Lucent Cloud Connect Agent bietet die Basis für einen Remote-Zugriff, über den in Zukunft die Channel-Partner Support und Services liefern können.
  • Unternehmen im Hotel- und Gastgewerbe profitieren von der höheren Kapazität von bis zu 300 Gästetelefonen und Telefonen in der Verwaltung. Die neuen VTech-Analogtelefone erfüllen besonders die Anforderungen von 2- und 3-Sterne-Hotels.
  • Kostengünstiges Unternehmens-WLAN kann mit dem neuen Alcatel-Lucent OmniAccess WLAN Access Point AP-1101 eingerichtet werden, einer WLAN-Technologie, die speziell für KMU entwickelt wurde. Die controllerfreie Technologie bietet WLAN-Funktionen, die für Unternehmen wichtig sind, wie Autoerkennung, dynamisches RF-Management, Roaming, VoWLAN und Echtzeit-Anwendungen für den QoS-Support.

Damien Delard, Leiter des Geschäftsbereichs KMU bei ALE erklärt dazu: „Mit mehr als 850.000 verkauften Systemen und mehr als 18 Millionen Anwendern haben die KMU-Lösungen von Alcatel-Lucent Enterprise bewiesen, dass sie die Anforderungen kleiner und mittelständischer Unternehmen erfüllen. Diese neue Generation bietet einfache, solide, vernetzte Funktionen und belegt das anhaltende Engagement von ALE im Bereich der KMU-Lösungen. Mit der neuen OXO Connect werden wir die Zufriedenheit unserer Kunden weiter steigern und ihre Kosten senken.“

IAVCworld per E-Mail folgen