Damovo erarbeitet neues Arbeitskonzept für Multipharma

Das Apothekennetz Multipharma hat eine Zusammenarbeit mit Damovo zur Schaffung eines neuen Arbeitskonzepts für seine 1.900 Beschäftigten vereinbart. Damovo hat sowohl für die Firmenzentrale als auch für die 300 Kosmetikgeschäfte und Apotheken eine umfassende Cisco End-to-End UCC- und Meraki-Infrastruktur-Lösung entwickelt.

Multipharma ist seit 1921 auf dem belgischen Markt tätig. Der Verbund umfasst 20 Kosmetikfachgeschäfte der Marke iU sowie 280 Apotheken, die unter dem Markennamen Multipharma oder De Voorzorg betrieben werden. Die zunehmende Digitalisierung im Apothekenmarkt verlangt nach einem neuen Arbeitskonzept für die 1.900 Multipharma-Mitarbeiter.

Multipharma und Damovo haben die technischen Gesichtspunkte des neuen Arbeitskonzepts „NWoW“ (New Way of Working) analysiert und die besonderen Anforderungen ermittelt. Damovo stattet die neue Unternehmenszentrale von Multipharma mit einer umfassenden UCC-Infrastruktur von Cisco aus.

Die Lösung bündelt die Technologie für Videokonferenzen, WLAN und Call Center. Darüber hinaus erhalten die 300 Verkaufsstellen der Marken Multipharma, De Voorzorg und iU eine Meraki-Infrastruktur (UCC und WLAN) von Cisco.

Tanguy Hermanns, HR Service Center Manager und Program Manager des NWoW-Programms bei Multipharma: „Die Lösung von Damovo stützt unsere Wachstumsstrategie. Ein wesentlicher Grund, aus dem wir uns für Damovo entschieden haben, bestand darin, dass sie der einzige Anbieter mit Consulting-Ansatz sind, die diese Art von Change Management Projekte erfolgreich begleiten.“

Multipharma ist kontinuierlich auf der Suche nach neuen Möglichkeiten zur Verbesserung der Lebensqualität und der pharmazeutischen Versorgung. Das Unternehmen unterliegt einem kulturellen und digitalen Wandel, der zum Teil neue digitale Angebote für Kunden sowie neue digitale Services im Bereich des Personalwesens mit sich bringt.

Eine ständig wachsende Zahl von Kunden nutzt das Internet auf der Suche nach Informationen zu Medikamenten und für den Online-Kauf von Arzneimittel. Multipharma unterstützt sie dabei durch das Angebot benutzerfreundlicher digitaler Services, darunter Online-Vorbestellungen, Einkaufsmodule und E-Health-Lösungen.