Unify stellt OpenScape Cloud vor

Das neue Angebot umfasst Cloud-basierte Kommunikation und Zusammenarbeit für den digitalen Arbeitsplatz von heute. OpenScape Cloud ist eine hoch flexible maßgeschneiderte Lösung, die es Unternehmen erlaubt, effektiver zusammenzuarbeiten und Produktivität zu steigern.

Die Art und Weise wie man heute arbeitet hat sich grundlegend verändert: Umfassende Collaboration-Tools sorgen für offenere und produktivere Interaktionen, ermöglichen mehr Mobilität und verbessern den Zugang zu wichtigen Daten. Gleichzeitig steigt die Nachfrage nach Cloud-basierten Lösungen, die mehr Flexibilität, kundenspezifische Anpassungen und Kosteneinsparungen ermöglichen.

OpenScape Cloud von Unify wird diesen Bedürfnissen gerecht: Dafür kombiniert die Lösung auf das Unternehmen zugeschnittene Sprachanwendungen mit innovativen Werkzeugen für die Zusammenarbeit. Diese stehen je nach Anforderung des Kunden sowohl über die öffentliche als auch über die private Cloud zur Verfügung.

„Der Markt bewegt sich immer schneller in die Cloud und verlangt maßgeschneiderte, Kommunikations-Tools, die über herkömmliche Voice- oder UC-Lösungen hinausgehen. Nur so können Arbeitskräfte mobil und über verteilte Standorte hinweg nahtlos zusammenarbeiten“, so Elka Popova, Vice President Digital Transformation, Frost & Sullivan.

Mit OpenScape Cloud bringt Unify zwei Lösungen zusammen: Circuit für die Zusammenarbeit im Team und OpenScape Voice für unternehmensweite Sprachkommunikation. Die Lösungen sind eng miteinander verknüpft und über die Cloud verfügbar. So ermöglichen sie Unternehmen jeglicher Größe, den nächsten Schritt auf ihrer digitalen Reise zu gehen.

OpenScape Cloud von Unify ist ab sofort in ausgewählten Ländern über das Partnernetzwerk von Unify verfügbar. Weitere Länder werden in den kommenden Monaten hinzukommen.

IAVCworld per E-Mail folgen