Erstes Service Release für ixi-UMS 6 Business verfügbar

Ab sofort steht das Service Release 1 für ixi-UMS 6 Business zum kostenlosen Download zur Verfügung: Versand und Empfang von UMS-Nachrichten ohne E-Mail Server, die Informations-Mail sowie weitere Funktionen der Voice-Mailbox sind die wesentlichen Neuerungen.

estos bietet jetzt die Möglichkeit, auch ohne eigenen E-Mail Server UMS-Nachrichten zu versenden und zu empfangen: Das ixi-UMS 6 Business Service Release 1 beinhaltet einen lokalen Nachrichtenstore, in dem die Fax-, Sprach- und Kurznachrichten (SMS) gespeichert werden.

Über das ixi-UMS Web-Journal können die Benutzer mit jedem Webbrowser auf den Store zugreifen: Ihre Faxnachrichten können sie lesen, ihre Sprachnachrichten anhören. Nachrichten, die an nicht zugewiesene Rufnummern oder an nicht aktivierte Benutzer geschickt werden, werden einem „Default“ Benutzer zugeordnet.

So gehen keine Nachrichten verloren. Der Versand von Fax-, Sprach- und Kurznachrichten (SMS) erfolgt über eine neue Windows ixi-UMS Client-Anwendung. Die gesendeten Nachrichten sowie die passenden Versandreports werden im lokalen Nachrichtenstore abgelegt.

Gerade kleine Unternehmen profitieren von dieser Möglichkeit: Auch ohne ein eigenes Messaging System zu betreiben, sind sie für ihre Kunden und Geschäftspartner über Fax oder Anrufbeantworter erreichbar.

Mit der ixi-UMS Informations-Mail erleichtert estos das Ausrollen von Erläuterungen für die Nutzung von ixi-UMS Business: Jeder Benutzer erhält eine individuelle E-Mail, die ihn über seine Möglichkeiten und Berechtigungen zum Senden und Empfangen von UMS-Nachrichten aufklärt. Zusätzlich erhält jeder Voice-Mailbox Benutzer eine Willkommensmail.

Zur besseren Übersicht für den Administrator werden die Zugriffsberechtigungen für die Voice-Mailbox in der Benutzerverwaltung ab sofort pro User angezeigt. Auch wird hier sichtbar, wenn eine PIN gesperrt wurde. Der Administrator kann diese zurücksetzen oder wieder freigeben. Die E-Mail zur Information des Benutzers, beispielsweise mit der neuen PIN, wird automatisch generiert.

IAVCworld per E-Mail folgen