UC-Cloud-Services von ALE von Frost & Sullivan ausgezeichnet

Alcatel-Lucent Enterprise (ALE) ist mit dem „Global Hybrid Unified Communications Architecture Competitive Strategy Innovation & Leadership Award 2017“ der Branchenanalysten Frost & Sullivan ausgezeichnet worden.

Die Auszeichnung, die auf der Evaluierung von Best Practices in verschiedenen Leistungskategorien basiert, stellt fünf wesentliche Punkte heraus, in denen sich das ALE-Angebot von anderen Angeboten am Markt unterscheidet.

1. Differenzierung vom Mitbewerb
Laut Frost & Sullivan definiert Rainbow den hybriden Ansatz durch Unterscheidungsmerkmale neu, mit denen es sich deutlich vom Mitbewerb absetzt. IT-Administratoren, Anbieter von Managed Services und Channel-Partner können autorisiert werden, die On-Premise- oder cloudbasierte UC-Installationen eines Kunden remote zu managen. Dabei werden das Bestandsmanagement, Remote-Konfiguration und zentralisierte Analytics über eine einzige Funktion delegiert.

Rainbow kombiniert die Vorteile eines Cloud-Service mit Funktionen von On-Premise-Plattformen. So kann der Kunde teure Kompromisse vermeiden und genau die Kommunikationsarchitektur implementieren, die seine spezifischen Anforderungen am besten abdeckt.

2. Preis-Leistungs-Verhältnis
Über den Rainbow-Desktop und mobile Clients können Anwender an ihrer Nebenstelle Telefonate aufbauen und annehmen, indem sie einen Software-Agenten nutzen, der standardmäßig in den neuesten Versionen der ALE-Plattformen zur Anrufsteuerung enthalten ist. Diese unternehmenskritische Funktion, die andere Hersteller als kostspielige Premium-Funktion anbieten, wird mit der Standard-PBX-Integration bereitgestellt.

3. Investitionsschutz
Seinen Bestandskunden bietet ALE eine hybride Architektur, die das Beste der On-Premise-Lösungen mit der Rainbow-Cloud kombiniert. Diese Hybridarchitektur gibt den Kunden das Vertrauen, dass ihre bestehenden Investitionen weiterhin unterstützt werden, während sie sich auf eine Zukunft vorbereiten, in der alle Lösungen in der Cloud liegen werden.

4. Stakeholder
Alcatel-Lucent Rainbow berücksichtigt laut Frost & Sullivan die Interessen von Kunden, Business-Partnern und Drittanbietern mit eigenen Applikationen und bietet ihnen ein differenziertes Set von Features und Funktionen, die es von seinen Mitbewerbern auf dem Kommunikationsmarkt unterscheidet.

Kunden können mit dem funktionsreichen Freemium-Service von Rainbow ihre bestehenden On-Premise-Lösungen in die Cloud erweitern, um weitreichenden Investitionsschutz mit der Einführung neuer Funktionen zu kombinieren, ohne damit ein nennenswertes Risiko einzugehen.

Channel-Partner, Systemintegratoren und Anbieter von Branchenlösungen können Rainbow zusammen mit Mehrwertfunktionen anbieten, mit denen sie Unternehmen bei ihrer digitalen Transformation unterstützen und ihnen nahtlosen Zugang zu wichtigen Management- und Analyse-Tools bieten.

5. Markenwert
Laut Frost & Sullivan legt ALE den Fokus auf Verantwortung und Innovation und stellt unter Beweis, dass es die Investitionen seiner Kunden in die Kommunikationsprodukte des Unternehmens schützen und erweitern will. ALE konzentriert sich auf Zielmärkte wie das Hotel- und Gastgewerbe, Gesundheitswesen, Transport- und Verkehrswesen und das Bildungswesen.

Mit seiner Erfahrung aus zahlreichen erfolgreichen Projekten hat das Unternehmen spezifische Kommunikationslösungen und Rainbow-Angebote entwickelt, die speziell die Anforderungen dieser Schlüsselbranchen abdecken.

IAVCworld per E-Mail folgen